Imst - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Der dritte Platz war ein hartes Stück Arbeit.
3

Erfolge bei Mountainbikern
Mitterwallner auf weltmeisterlichem Podium in Nals

BEZIRK IMST. Hinter der U23-Weltmeisterin Loana Lecomte und Elite-Weltmeisterin Pauline Ferrand-Prevot belegte die aktuelle Juniorenweltmeisterin Mona Mitterwallner (Trek Vaude) einen starken dritten Rang beim Marlene Sunshine Race in Nals in Südtirol im Cross-Country. Pech hatte Laura Stigger (Specialized Factory Team), die nach einem Defekt aus den Podiumsplätzen zurückfiel und nach einer tollen Aufholjagd auf Rang 16 das Rennen beendete.  „Vor allem der Beginn war richtig zäh“, berichtete...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Wie der Vater, so der Sohn. Daniel Krabacher war die Rennleidenschaft in die Wiege gelegt.
4

Auf den Spuren der MotoGP
Daniel Krabacher fährt bei Austrian Junior Cup mit

Der erst 13jährige Daniel Krabacher aus Imst hat, wie sein Vater Charly Maass, Benzin im Blut. Nach erfolgreichen Jahren im Trial Sport wechselt er nun auf die Rennstrecke. IMST. KTM hat eigens für so junge, ambitionierte Motorsportler, wie den 13-jährigen Daniel Krabacher aus Imst, den Austrian Junior Cup ins Leben gerufen. Ziel ist es, laut Gründer, österreichische Talente zu formen, um sie systematisch in der eigenen Rennabteilung an die Weltspitze zu bringen. Gefahren wird auf der eigens...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Wolfgang Suitner ist als Vize-Präsident des Tiroler Fußballverbandes zurückgetreten.

Wolfgang Suitner aus Haiming legte Amt als Vize-Präsident zurück
Vorerst Schluss im TFV

HAIMING (pele). Dem Tiroler Fußballverband kam dieser Tage mit Wolfgang Suitner aus Haiming einer seiner drei Vize-Präsidenten abhanden. In einer Präsidiumssitzung erklärte dieser seinen Rücktritt. Gegenüber sportszene.tirol erklärt er seine Beweggründe: „Das Ganze hängt mit meiner Gesamttätigkeit in der Wirtschaftskammer zusammen. Ich bin dort unter anderem Bundessprecher für die Veranstaltungswirtschaft in Österreich, gleichzeitig stellvertretender Bundesobmann der Freizeit- und...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Thomas Schatz, Sportreferent der Stadt Imst, hofft, dass Sportausübung bald wieder im normalen Rahmen möglich ist.

Der Sportreferent der Stadt Imst, Thomas Schatz, im Gespräch über die aktuell schwierigen Zeiten
„Ermöglichen statt verhindern”

IMST (pele). Die Corona-Pandemie legt den Amateur-Sportbetrieb in Tirol so gut wie lahm. Schwierige Zeiten auch für eine Stadt wie Imst mit ihren rund 50 Sportvereinen. Thomas Schatz bezog im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN als Sportreferent der Gurgltalmetropole dazu Stellung. Wie bewertest du die aktuelle Situation? Die ist natürlich schwierig, wobei manche Entscheidungen nicht wirklich nachvollziehbar sind. Während bei Dienstleistern und Supermärkten alles ganz normal läuft, steht der...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Ralph „The Voice” Schader (links)  mit Deutschlands Fußball-Europameister Fredi Bobic.

Ralph Schaders exklusiver Event mit Stars aus Sport und Musik vom 13. bis 17. Dezember 2021
Star-Revival auch in Imst

IMST (pele). Die Resonanz wäre eine enorme gewesen! Doch das Star-Revival von Ralph Schader musste im vergangenen Winter wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Jetzt wurde die Neuauflage vom 13. bis 17. Dezember 2021 fixiert. Kickerlegenden und Musikgrößen aus vielen Nationen werden sich zum Jahresabschluss im Tophotel Mein Almhof in Nauders treffen. Dazu die beiden Veranstalter Ralph „The Voice” Schader und Hotelchef Luis Kröll unisono: „Es wird ein Fußball- und Unterhaltungsfest der...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
#comebackstronger als Devise, aber Warten auf die Sportöffnung ist noch angesagt. Gesundheitspsychologe Martin Kopp forert Öffnung der Sportstätten und warnt vor Folgekosten.

Warnung vor Folgekosten
Corona und Sport, zwischen Warten, Maßnahmen und Öffnung

INNSBRUCK. "#comebackstronger" als bundesweite Devise für die Rückkehr zum Sport, aber weiterhin ist Warten angesagt, wie Sportminister Werner Kogler festhält. Gleichzeitig fordert der Innsbrucker Gesundheitspsychologe Martin Kopp eine Öffnung der Sportstätten und Gültigkeit von Wohnzimmertests vor dem Training. Man müsse gerade jetzt die Menschen zum Sport animieren. Selbstkompetenz"Schon sehr kurze Einheiten von sportlicher Aktivität wirken sich positiv auf das Wohlbefinden aus". 150 Minuten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Franziska Gritsch blickt zufrieden auf die vergangene Weltcuspsaison zurück.

Franzi Gritsch zieht nach ihrer bisher erfolgreichsten Weltcupsaison Bilanz
„Jetzt ist mal Erholung angesagt“

UMHAUSEN (pele). Das Knie zwickt! Eine Verletzung, die Franzi Gritsch schon seit längerem nach einem Trainingsunfall mit sich herumschleppt. So gesehen kommt das Ende der Wintersaison jetzt gerade recht. Über welche die Umhauserin eine durchaus erfreuliche Bilanz zieht. „Natürlich hatte ich einige Ausfälle, aber im Weltcup musst du einfach volles Risiko gehen. In meiner Karrierephase sind noch Lernjahre dabei, wobei meine Ansprüche an mich selbst hoch sind. Für die Zukunft wünsche ich mir...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Auch auf das richtige Material kommt es an. Riccardo Schöpf bei der Kufenkontrolle vor einem Wettbewerb.

Riccardo Schöpf aus Umhausen zieht Bilanz nach der ersten vollen Saison im Kunstbahnrodel-Weltcup
Viele Erfahrungen gesammelt

UMHAUSEN (pele). Einfach war’s nicht, aber der für den RV Imst fahrende Umhauser Riccardo Schöpf zieht, nachdem er mit seinem Doppelpartner Juri Gatt aus Ampass, die erste volle Saison im Kunstbahnrodel-Weltcup absolviert hat, dennoch eine erfreuliche Bilanz. „Es ist für uns darum gegangen, den Weltcupzirkus einmal kennenzulernen und Erfahrungen zu sammeln“, sagt der Heeressportler und führt weiter aus: „Der Auftakt in Igls ist gleich super gelaufen, da sind wir extrem zufrieden gewesen. Mitte...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Mona Mitterwallner servierte auf einer Eispiste ihr Konkurrentinnen eiskalt ab.
3

MTB Elite-Rennen
Sensationssieg von Mona Mitterwallner

BEZIRK IMST/SILZ. Schon das dritte Eliterennen ihrer Karriere brachte für die 19-jährige Silzerin Mona Mitterwallner (Trek Vaude) den ersten Sieg. Die Juniorenwelt- und Europameisterin sicherte sich Platz eins beim Auftakt zur Mountainbike Liga Austria in Langenlois in Niederösterreich. Generell zeigten sich die heimischen Athleten beim ersten Heimauftritt stark. Mario Bair (Torpado Ursus) verpasste bei den Männern ebenso wie Laura Stigger (Specialized) bei den Rennen als Vierte den Sprung aufs...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Glücklich und stolz: Die "Antriebsmotoren" für den Bau und Bogenschützen-Meister, Obmann Hansjörg Meinschad (li.) und Herbert Bauer.
33

Lang gehegter Wunsch wurde Wirklichkeit
Stolz der Rietzer Bogenschützen

RIETZ. "Jeder Verein braucht sein eigenes Heim", heißt ein ungeschriebenes Gesetz, besonders in Rietz. Den Worten folgten Taten: Vereins-Obmann Hansjörg Meinschad und seine Helfer krempelten die Ärmel hoch und bauten ihre Hütte. Die Bezirksblätter machten sich ein Bild vor Ort. Tatendrang im Corona-JahrAm Start zum tirolweit bekannten Bogenschieß-Parcours, oberhalb des Dorfes, glänzt jetzt das neue Bauwerk – direkt neben der "Tuifl"-Hütte, die der BSC Rietz seit 2014 mit dem Nikolaus-Verein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Lockdown-Zeiten haben einen starken Mangel an Bewegung hinterlassen, nicht zu vergessen der fehlende Kontakt mit Gleichaltrigen.

Rückkehr zum Kinder- und Jugendsport
Wiederaufnahme des Vereinssports

TIROL. Kürzlich wurde die Wiederaufnahme des Outdoor-Vereinssport im Kinder- und Jugendbereich verkündet. Damit können 2.500 Tiroler Sportvereine eine kontrollierte Rückkehr zum Kinder- und Jugendsport anbieten. Man steht in den Startlöchern und fühlt sich gut gerüstet, wie es Sportlandesrat Geisler betont.  Bewegung und Kontakt zu GleichaltrigenLange genug hätten die Tiroler Kinder und Jugendlichen nun vor dem Computer gesessen. Die Lockdown-Zeiten haben einen starken Mangel an Bewegung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Herausragende Leistung der jungen Silzerin Mona Mitterwallner
2

Mountainbike
Mona Mitterwallner bei Italien-Cup Auftakt auf Rang zwei

SILZ. Die junge Silzerin Mona Mitterwallner begeisterte bereits vergangenes Jahr mit den Goldmedaillen im Cross-Country bei der Heim-WM der Junioren in Leogang und danach bei den Europameisterschaften in der Schweiz. Seit heuer startet sie in der U23. Zuletzt überraschte sie schon mit einem dritten Rang in der Elite beim ersten Rennen in Albenga, das Rennen konnte Laura Stigger für sich entscheiden. Nun beim Auftakt der Internazionali d’Italia Series in Andora setzte Mona eins drauf. Denn...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die alte und neue Projektgruppe des SFC Zams: Walter Haid, Peter Gohm, Herbert Falch, Gabriel Nairz, Fabian Burger, Veronika Kiesenebner und Christoph Pfenniger (v.l.).
3

SV Zams
Sport Ferien Camp geht in die achte Auflage

ZAMS. Auch in Zeiten von Corona soll das "Sport Ferien Camp" in Zams die Jugend im heurigen Sommer wieder mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm begeistern. Sport, Spiel und Spaß für 1.500 Kinder Bereits über 1.500 Kinder konnten im Sport.Ferien.Camp in Zams Sport, Spaß und Spiel erleben. Das einzigartige Feriencamp geht 2021 in die 8. Runde. Erlebe bekannte und neue Sportarten mit ausgebildeten Trainern. Fußball, Tennis und Volleyball sind auch heuer wieder die drei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die schnellsten des Jahre 2020 - sie und die Organisatoren hoffen auf ein Rennen frühestens Dezember 2021.

27. Bezirksblätter-Zwergerlrennen 2021 im Dezember sowie März 2022
Renn-Zwerge müssen warten

TELFS/MÖSERN. Corona erlaubt heuer leider kein Bezirksblätter-Zwergerlrennen auf der Seewaldalm in Telfs-Mösern. Das große Skifest für den Schinachwuchs aus allen Ecken Tirols und den Nachbarländern musste abgesagt und verschoben werden. Austragung in den Weihnachtsferien 2021?"Eventuell ist es möglich, die 27. Austragung dieses beliebten Kinder- und Schülerrennen im Dezember dieses Jahres nachzuholen", meint Organisationschef Toni Trenkwalder vom SK Telfs. Auf alle Fälle hoffen alle auf ein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Nach derzeitigem Stand können im Amateurbereich nur ausstehende Herbstpartien nachgeholt werden. Eine reguläre Frühjahrssaison ist kaum noch möglich.

Nach jüngsten Entscheidungen der Bundesregierung ist eine Fortsetzung im Fußball-Amateurbereich nahezu ausgeschlossen
Frühjahrssaison so gut wie gelaufen

IMST (pele). Die Hoffnungen waren vergebens! Wer bei der Bekanntgabe von Corona-Lockerungsmaßnahmen der Bundesregierung auch mit einer baldigen Wiederaufnahme des Spielbetriebs im Fußball-Amateurbereich gerechnet hatte, wurde bitter enttäuscht. Ganz im Gegenteil wurde dieser Themenbereich in der entsprechenden Pressekonferenz nicht mit einem Wort erwähnt. Damit dürfte die gewünschte Fortsetzung der Meisterschaft im Tiroler Unterhaus vom Tisch sein. So stellt auch Tirols Verbandspräsident Josef...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Alp Demir spielte seit Sommer 2019 für den SC Imst, wechselt nun als Profi in die Türkei.

Kicker des SC Imst wird Profi beim Viertligisten Düzcespor
Alp Demir wechselt in die Türkei

IMST (pele). Er sorgte zuletzt für gehörigen Wirbel in der Offensive von Regionalligist SC Imst. Doch nun ist das Gastspiel von Alp Demir, der im Sommer 2019 ins Oberland gekommen war, vorerst beendet. Der Grund: Demir wechselt in sein Heimatland Türkei, wird Profi bei Viert-Ligist Düzcespor. Demir in einem Statement: „Ich bin den Verantwortlichen des SC Imst dankbar, dass sie mir die Möglichkeit geben, meinen Traum vom Profifußball ausleben zu können. Ich werde versuchen, mich in der Türkei...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
2

Imster Rodelverein
Imster Know-How war in Vorarlberg gefragt

IMST. Wie Zusammenhalt geht, zeigte der Rodelverein Imst kürzlich auf eindrucksvolle Weise. Auf Anfrage des Generalsekretärs Helli Ruetz rückte man mit zehn Männern nach Bludenz aus, um den Kollegen in Vorarlberg beim Eisen der neu gebauten Kunstrodelbahn unter die Arme zugreifen. Gefragt war Manneskraft und Know-How. Um acht Uhr morgens startete die Imster Mannschaft mit ihrem Dienst, verbrachte den ganzen Tag im Eiskanal und reiste abends nach getaner Arbeit wieder heim, ein großes Dankeschön...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Im Herbst rollte wie hier zwischen Haiming und Längenfeld der Ball. Die Fühjahrssaison steht auf der Kippe.

Bis dato gibt’s aus dem zuständigen Ministerium keine positiven Signale für Aufnahme des Trainingsbetriebs
Zittern um Ligafortsetzungen

IMST (pele). Die Situation für das Fußball-Unterhaus in Tirol wird immer schwieriger. Nach wie vor ist nämlich keine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs in Sicht. Ganz im Gegenteil hat das Bundesministerium für Sport zuletzt mitgeteilt, dass es vorerst keine Trainingsfreigabe geben werde, weil die epidemiologische Lage im Bundesgebiet dagegen spreche. Damit beginnt einmal mehr das große Zittern um die Ligafortsetzungen im Frühjahr. Es droht ein Totalausfall wie schon 2020! Entsprechend groß...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Im Rodelsport vereint: Die Umhauser Brüder Thomas (links) und Gerald Kammerlander.

Österreichs Rennrodler auf Naturbahnen um Thomas Kammerlander sind seit 13 Rennen ungeschlagen
Die Dominatoren auf der Rodel

UMHAUSEN (pele). Mit der überaus erfolgreiche Weltmeisterschaft in Umhausen ging die Saison 2020/2021 im Rennrodeln auf Naturbahnen zu Ende. Sportdirektor Gerald Kammerlander aus Umhausen zieht im Gespräch mit den Bezirksblättern eine überaus erfolgreiche Bilanz. Wo ordnest du die abgelaufene Saison ein? Es war bei den Herren der erfolgreichste Winter überhaupt, in dem wir durch Thomas Kammerlander und Michael Scheikl alle Rennen gewonnen haben. Überdies sind unsere Burschen saisonübergreifend...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Eva-Maria Riml (links) erreichte in Wien gemeinsam mit Laura Pasterk das Doppel-Finale.

Eva-Maria Riml bestritt ÖTV-Turnier in Wien
Im Doppel das Finale erreicht

WIEN (pele). Bei einem ÖTV-Turnier der Kategorie 1 in Wien verlor Eva-Maria Riml im Einzel in der ersten Runde gegen Alexandra Zimmer mit 1:6, 2:6. Im Doppel stieß die Ötztalerin hingegen gemeinsam mit Laura Pasterk ins Finale vor. Im Achtelfinale triumphierte das Duo nach hartem Kampf gegen die Paarung Jelena Ristic/Lola Tavca 6:4, 4:6, 10:4. Eine klare Sache war dann das Viertelfinale gegen Thersa Stabauer/Isabel Markovic, welche die Tiroler-Kärntner-Paarung mit 6:0, 6:3 für sich entschied....

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Rennläufer bei der Ausfahrt des Steilhangs
Video 9

Global Racing Team
Weltklasse Ski Athleten trainierten im Ötztal

UMHAUSEN NIEDERTHAI: Entstehung des Projekts mit Global Racing Team:Unter der Führung von Clemens Baumann und Paul Epstein, ist es gelungen Top Athleten aus dem Schi Weltcup auf die Trainingspiste nach Niederthai im Ötztal zu bringen. Der Hang, auf dem ich als Europacup Fahrer schon selbst trainiert habe, bot für mich alle Kriterien den Versuch für ein Trainingslager zu starten, berichtet Clemens. Von den Betreibern anfangs eher skeptisch beurteilt, sind alle eines Besseren belehrt worden. Alle...

  • Tirol
  • Imst
  • Benny Klotz
Freudensprung des neuen  Weltmeisters: Thomas Kammerlander holte in Umhausen den WM-Titel.
4

Thomas Kammerlander holte auf seiner Heimbahn den WM-Titel im Rennrodeln auf Naturbahnen
Das Ötztal hat seinen Goldhelden

UMHAUSEN (pele). Zwei Jahre lang hatte er darauf hingearbeitet, zuletzt stieg der Druck ins Unermessliche! Doch Thomas Kammerlander steckte alles in seiner gewohnten Bärenruhe weg und sicherte sich jenen Titel, der ihm in seiner unvergleichlichen Karriere noch gefehlt hatte: Weltmeister im Rennrodeln auf Naturbahnen! Und das noch dazu in der heimischen Grantau. Das Ötztal hat somit seinen Goldhelden. Es war beeindruckend, was Kammerlander ablieferte. Bereits im Vorfeld der WM hatte er in dieser...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Thomas Kammerlander war beim Weltcupfinale in Laas eine Klasse für sich und holte zwei Siege.
2

Thomas Kammerlander triumphierte in beiden Weltcup-Bewerben im Südtiroler Laas
Im Weltcup ungeschlagen

LAAS (pele). Die Weltcupgesamtwertung im Rennrodeln auf Naturbahnen musste Thomas Kammerlander heuer früh abschreiben, da er wegen einer Quarantäne die beiden ersten Rennen auf der Winterleiten nicht bestreiten hatte können. In der Folge zeigte er aber, wer aktuell der dominierende Mann im Rodelzirkus ist. Zuletzt zeigte er im Vorfeld der Heim-WM in Umhausen seine Stärke und siegte bei den beiden Weltcupbewerben im Südtiroler Laas. Es war jeweils ein Hundertstelkrimi, doch gerade im unteren...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Herbert Ramsbacher (Imst, links) und Helmut Kraft (Silz/Mötz) warten fieberhaft auf die Entwicklungen in den kommenden Wochen.

Trainer des SC Imst und der SPG Silz/Mötz fiebern Trainingsstart entgegen
Von Hoffnungen und Skepsis

IMST, SILZ (pele). Wie geht’s weiter mit dem Fußball im Tiroler Unterhaus? Diese Frage beschäftigt Trainer, Spieler, Funktionäre und Fans gleichermaßen. Zumindest für Regional- und Tiroler Liga wurden zuletzt vom TFV Fahrpläne an die Vereine übermittelt. So gilt für die Regionalliga, dass bei einem Trainingsbeginn am 15. Februar bis Runde 18 fertig gespielt werden soll. Ist der Aufgalopp erst eine Woche später möglich, könnte nur bis zur 14. Runde gekickt werden. Wird gar erst ab 1. März...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner

Beiträge zu Sport aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.