Kicker des SC Imst wird Profi beim Viertligisten Düzcespor
Alp Demir wechselt in die Türkei

Alp Demir spielte seit Sommer 2019 für den SC Imst, wechselt nun als Profi in die Türkei.
  • Alp Demir spielte seit Sommer 2019 für den SC Imst, wechselt nun als Profi in die Türkei.
  • Foto: sportszene.tirol/Leitner
  • hochgeladen von Peter Leitner

IMST (pele). Er sorgte zuletzt für gehörigen Wirbel in der Offensive von Regionalligist SC Imst. Doch nun ist das Gastspiel von Alp Demir, der im Sommer 2019 ins Oberland gekommen war, vorerst beendet. Der Grund: Demir wechselt in sein Heimatland Türkei, wird Profi bei Viert-Ligist Düzcespor.

Demir in einem Statement: „Ich bin den Verantwortlichen des SC Imst dankbar, dass sie mir die Möglichkeit geben, meinen Traum vom Profifußball ausleben zu können. Ich werde versuchen, mich in der Türkei ins Rampenlicht zu spielen, um einen längerfristigen Vertrag zu erhalten.“

Imst Trainer Herbert Ramsbacher streut dem 23-jährigen Rosen: „Wie man sieht, werden gute Leistungen auch in der Regionalliga Tirol honoriert, und der Weg nach oben steht jedem Spieler offen. Ich wünsche unserem Alpi alles Gute und das nötige Durchsetzungsvermögen bei seinem künftigen Arbeitgeber.“

Informiert in den Tag starten!

Mit der espresso-App bist du immer und überall top-informiert! Jetzt downloaden und mit etwas Glück eine Nespresso-VERTUO-Kaffeemaschine gewinnen!

Zum Gewinnspiel

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen