Cordial Cup war tolle Erfahrung

Die U11 der SPG Mieminger Plateau nahm zuletzt am Cordial Cup teil.
  • Die U11 der SPG Mieminger Plateau nahm zuletzt am Cordial Cup teil.
  • Foto: SPG Mieminger Plateau
  • hochgeladen von Peter Leitner

U11 der SPG Mieminger Plateau war bei Europas größtem Nachwuchsturnier dabei

MIEMING, KIRCHBERG (pele). Seit seiner Gründung im Jahr 1998 hat sich der in Kirchberg gespielt Cordial Cup zu einem der größten internationalen Fußballnachwuchs-Turnier entwickelt, an dem jährlich namhafte Clubs aus der ganzen Welt teilnehmen.

Entsprechend stolz waren Jeremias Dischl, Maximilian Stoll, Florian Auer, Michelle Olivotto, Jannik Schuster, Robin Hofer, Nevio Zotz, Elias Spielmann, Tizian Wutz und Manuel Klotz von der U11 der SPG Mieminger Plateau, heuer an diesem Event teilnehmen zu können. In einem eigenen Turnier hatten sie sich dafür qualifiziert.

Die erste Partie verloren die Oberländer gegen den FC Perlach aus München knapp mit 0:1, wobei der Schiedsrichter den vermeintlichen Ausgleich der Mieminger nicht gelten hatte lassen. Im zweiten Spiel wehrte sich die SPG wieder nach Kräfte, musste sich aber neuerlich knapp mit 1:2 gegen St. Gallen geschlagen geben.

Im folgenden Duell gegen den VfB Stuttgart waren die Schwaben die klar bessere Mannschaft, Goalie Jeremias Dischl machte aber Chance um Chance zu Nichte. Mit dem 1:0 für Stuttgart war dann jedoch der Bann gebrochen. Am Ende hieß es 6:0 für die Favoriten.

Gegen Heusenstamm aus Hessen folgte dann mit 4:1 der erste Sieg im Turnier. Es folgte ein 4:0 gegen die Akademie Justfootball aus der Schweiz. Durch diesen Sieg wurde die SPG Mieminger Plateau sogar Gruppendritter.

Das absolute Highlight folgte dann am zweiten Tag. Gegner war zunächst nämlich der FC Liverpool. Die Oberländer zeigten in dieser Partie die beste Turnierleistung, auch wenn die Inselkicker vom englischen Kultverein mit 3:1 erfolgreich blieben. Das folgende Spiel gegen Bayern Hof wurde knapp mit 1:2, die letzte Partie gegen den SC Kirchheim aus München ersatzgeschwächt mit 2:3 verloren.

In der Endabrechnung belegte die SPG Mieminger Plateau im U11-Bewerb unter 48 Teams den 24 Platz. Der Sieg ging an den FC Barcelona vor dem FC Bayern München.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen