Ein Maturaprojekt der besonderen Art

Zwei Schülerinnen des Aufbaulehrgangs „Betriebs- und Sozialmanagement“ an der BFW Wörgl haben im Rahmen ihres Maturaprojektes die Volksschule Hermann Gmeiner und das SOS-Kinderdorf in Imst besucht und ein Charity-Rennen zugunsten des SOS-Kinderdorfs Imst organisiert. Über 60 Teilnehmerinnen sorgten beim Skirennen in Hochsöll am 31. Jänner bei prachtvollen Bedingungen (Neuschnee und herrliches Wetter) für eine Superstimmung. Jacqueline Rupprechter und Rebecca Lettenbichler haben bei ihrem Maturaprojekt ein perfektes Projektmanagement in Verbindung mit einem sozialen Aspekt hingelegt. Tatkräftig unterstützt wurden die beiden vom Skiclub Itter, der für die reibungslose Abwicklung des Rennens in Hochsöll verantwortlich zeichnete.
Dank regionaler Sponsoren und den zahlreichen TeilnehmerInnen, deren Nenngeld ebenfalls in den Spendentopf kam, konnten dem Kinderdorfleiter von Imst, Herrn Jörg Schmidt, stolze 1171.- Euro übergeben werden. „Nette Überraschung am Rande: Die während der Siegerehrung arbeitende Kellnerin hat spontan noch 20 € Ihres Trinkgeldes in den Spendentopf gesteckt“.
Die 1191.-Euro werden für die Erweiterung des Spielplatzbereiches im SOS-Kinderdorf Imst verwendet.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen