Umhausen schaffte Top-Sensation und warf Tirolligist Union Innsbruck aus dem Cup-Bewerb
Haiming verschenkte Sieg

Haimings Slaven Susac rettet gegen Zams Stürmer Philipp Santeler. Später traf der allerdings drei Mal.
2Bilder
  • Haimings Slaven Susac rettet gegen Zams Stürmer Philipp Santeler. Später traf der allerdings drei Mal.
  • Foto: sportszene.tirol/Leitner
  • hochgeladen von Peter Leitner

HAIMING, UMHAUSEN (pele). Was war das? Da führt Gebietsligist Haiming gegen die Tiroler-Liga-Mannschaft aus Zams zur Halbzeit 2:0 und war die ganze Spielzeit über die dominierende Mannschaft, die noch dazu kaum Offensivaktionen der Gäste zugelassen hatte. Am Ende stand es aber 3:5 für Zams.

Haiming-Trainer Thomas Schiechtl: „Nachdem sich Florian Kapeller knapp vor der Pause schwer verletzte hatte, war die Mannschaft irgendwie geschockt. Und dann hatten wir nach Seitenwechsel rund 20 Minuten drinnen, in der gar nix mehr zusammenlief, wir viel zu weit vom Gegner weg waren. Extrem schade!“

Die Top-Sensation schlechthin schaffte in der 2. Hauptrunde der SV Umhausen. Die Ötztaler gerieten zwar schon in der neunten Minute in Rückstand. Drehten mit drei Treffern die Partie aber noch vor der Pause. Die Innsbrucker schafften in der zweiten Halbzeit nur noch den Anschlusstreffer.

TFV Kerschdorfer Tirol-Cup, 2. Hauptrunde: Haiming – Zams 3:5 (2:0). Tore für Haiming: Marcel Herz, Marco Rangger (Elfmeter), Lukas Höllrigl. Oetz/Sautens – Arlberg 2:3 (1:3). Tore für Oetz: Travnicek, Haferkorn. Umhausen – Union Innsbruck 3:2 (3:1). Tore für Umhausen Rafael Leiter, Simon Leiter, Thomas Ganglberger. Vils – Silz/Mötz 0:7 (0:5). Tore für Silz/Mötz: Yildirim (3), Kolic, Krismer, Durmus, Kraft.

Haimings Slaven Susac rettet gegen Zams Stürmer Philipp Santeler. Später traf der allerdings drei Mal.
Marco Rangger setzt seinen Körper gegen einen Zammer Gegenspieler ein.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen