Imst zeigte Reaktion

Kopfball-Sieger und zweimaliger Torschütze. Maximilian Pienz drückte dem Oetzer Spiel seinen Stempel auf.
59Bilder
  • Kopfball-Sieger und zweimaliger Torschütze. Maximilian Pienz drückte dem Oetzer Spiel seinen Stempel auf.
  • hochgeladen von Philipp Santer

BEZIRK (phs). Nach der doch etwas enttäuschenden Niederlage vergangene Woche gegen die Reichenau zeigten die Imster Fußballer Moral. Diese Woche war der SV Kirchbichl zu Gast im Gurgltalstadion. Zu holen gab es für die Gäste nichts. Mit einem 5:1 wurden die Unterländer nach Hause geschickt. Alleine Marco Klingenschmid gelangen drei Treffer. Selbiger katapultiert sich damit an die erste Stelle der Torschützenliste der Tiroler Liga. In Silz scheint sich der Trainerwechsel ausgezahlt zu haben. Gegen Abstiegskonkurrent Fügen erreichte man den dritten Sieg in Folge. Wolfgang Schaber brachte die SPG in Minute 17. in Führung. Acht Minuten später konnte Camara für die Heimischen erhöhen. Der Anschlusstreffer von Stefan Angerer kam zu spät (83.). Wie es scheint, ist in Silz, mit Trainer Matic die spielerische Linie zurückgekehrt.

Tarrenz hätte sich mit einem Sieg gegen Tabellennachbar Zams in der Landesliga, etwas weiter nach oben orientieren können. Mit einem 0:1 Rückstand kam man aus der Pause. Florian Weratschnig gelang in Minute 50. der Ausgleich. Leider konnte man aber den Schwung nicht mitnehmen, denn die Treffer von Florian Binder (52.) und Simon Gastl (92.) besiegelten die Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten.

In der Gebietsliga gab es für die Imster Klubs nichts zu holen. Ausgenommen davon war der SV Längenfeld, der durch ein Tor von Gregor Ennemoser ein 1:1 gegen Alpbach erreichte. Umhausen verlor das Top-Spiel gegen Prutz/Serfaus mit 0:1. Roppen und Pitztal mussten eine bittere 4:1-Niederlage verkraften. Für Rietz wird die Situation immer prekärer. Nur da Roppen/Karres ein Spiel weniger ausgetragen hat, belegt man nicht den letzten Platz. Im Heimspiel gegen Oberhofen setzte es für die Sommavilla Elf eine 2:3-Niederlage. Die Treffer von Spirk und Kuen waren zu wenig. Haiming verlor 4:2 gegen Landeck.

Eine schwierige Phase macht derzeit die Imster 1b in der Bezirksliga durch. Nicht weniger als 45 Gegentreffer musste man in der aktuellen Saison einstecken. Im Heimspiel gegen Steinach kamen vier weitere dazu. Endstand 1:4. Auch Sölden kam diese Woche schwer unter die Räder. Natters hatte mit den Ötztalern keine Probleme und siegte 0:4. Über einen Punktgewinn kann sich Stams mit einem 2:2 gegen Navis freuen.

Oetz steht kurz vor dem Gewinn des Herbstmeistertitels in der 1.Klasse. Im Heimspiel gegen Grinzens siegte man 4:1 und bleibt somit Zuhause ungeschlagen. Für Sautens reichte es trotz nummerischer Überlegenheit gegen die Telfer 1b nicht zum Sieg. Osl und Hausegger sicherten in den letzten fünf Minuten die drei Punkte für Telfs.

Ergebnisse der 2. Klasse. Nassereith gewann das Derby in St. Leonhard mit 2:4. Haiming1b verlor 3:1 gegen Völs. Schönberg gegen Pitztal 1b - 1:0. Zirl1b : Längenfeld1b - Endstand 2:1. Mötz/Silz1b gegen die SPG Mieminger Plateau 2:2. Die SPG Roppen/Karres1b holte mit einem 1:3 gegen Scharnitz drei wichtige Punkte.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen