Kammi holt den dritten Platz

Thomas Kammerlander rodelte in Vatra Dornei zum dritten Mal in Serie auf den dritten Rang.
  • Thomas Kammerlander rodelte in Vatra Dornei zum dritten Mal in Serie auf den dritten Rang.
  • Foto: ÖRV/Chris Walch
  • hochgeladen von Peter Leitner

Ötztaler mit starker Leistung beim Weltcup in Vatra Dornei

VATRA DORNEI (pele). Der Sieger hieß wieder Patrick Pigneter. Und wie zuletzt in Latsch klassierte sich dessen Landsmann Alex Gruber beim Weltcup der Naturbahnrodler in Vatra Dornei (Rumänien) auf Rang zwei. In die Phalanx der Südtiroler konnte mit seinem dritten Platz einmal mehr nur Thomas Kammerlander aus Umhausen, der mit Rang drei weitere 70 Weltcuppunkte holte, eindringen.

„Es ist ein gutes Ergebnis, das wir uns erwarten konnten. Nach ganz vorne fehlt noch ein bisschen, aber wir werden es am kommenden Wochenende in Moskau auf einer Bahn, die noch keiner kennt, wieder versuchen. Danach kommen dann meine Strecken und ich hoffe, dass ich dort weiter Boden gut machen kann“, erklärte der Ötztaler.

Ein Top-Ergebnis schaffte auch der Naviser Florian Glatzl mit Rang sechs. Und das, obwohl er eine Art Bauchgrippe ausgefasst hatte und mit gehörigem Übelkeitsgefühl an den Start gehen musste. „Unter diesen Voraussetzungen bin ich mit meiner Platzierung mehr als zufrieden“, sagte Glatzl.

Den Damenbewerb gewann Weltcup-Leaderin Evelin Lanthaler aus Südtiroler vor der Oberösterreicherin Tina Unterberger und der Russin Ekaterina Larvrentyeva. Michelle Diepold aus der Steiermark schaffte mit Rang fünf ihr bestes Weltcupergebnis. Maria Auer aus Umhausen wurde Neunte.

Autor:

Peter Leitner aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.