Katharina Auer – Staatsmeisterin mit der Armbrust

Frisch gebackene Armbrust-Staatsmeisterin in der Klasse U23 - Katharina Auer aus Roppen
4Bilder
  • Frisch gebackene Armbrust-Staatsmeisterin in der Klasse U23 - Katharina Auer aus Roppen
  • hochgeladen von Ewald Auer

Die Roppener Armbrustschützinnen Katharina und Marie-Theres Auer schafften die Europameisterschaftsqualifikation.

ROPPEN/INNSBRUCK (ea). Äußerst erfolgreich verliefen die Tiroler- und Österreichischen Meisterschaften mit der Armbrust für das Roppener Trio Katharina, Marie-Theres und Hans-Hermann Auer. Katharina Auer wurde in der Klasse U23 mit 388 (Vorkampf) + 92 (Finale) = 480 Ringe Staatsmeisterin und sicherte sich damit endgültig die Teilnahme an den Europameisterschaften (Einzel und Mannschaft), die im September in Innsbruck stattfinden werden. Eine zweite „Goldene“ gab es noch mit der Mannschaft Tirol. Bei den Tiroler Meisterschaften holte sie außerdem die Silbermedaille in dieser Klasse. Hans-Hermann Auer, Starter in der Senioren 1 – Klasse, wurde Tiroler Meister in dieser Disziplin (372 Ringe). Bei den Staatsmeisterschaften belegte er in der Einzelwertung den fünften Rang, mit der Mannschaft Tirol holte er die Bronzemedaille. Marie-Theres Auer belegte in der Klasse der Jungschützen den fünften Platz bei den Tiroler Meisterschaften bzw. den siebten Platz bei den Staatsmeisterschaften. Sie blieb damit zwar „Medaillenlos“, schaffte aber trotzdem das Limit für die Teilnahme bei der Europameisterschaft, wo sie in der U23 Klasse weiblich (Einzel) starten wird.

Autor:

Ewald Auer aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.