Kostenloser SNOWHOW Workshop Lawine

3Bilder

Workshop in Obergurgl-Hochgurgl, 28.01.2017

Als langjähriger Partner von SNOWHOW stellt Obergurgl-Hochgurgl nicht mehr nur die Freeride relevanten Daten zu Wetter-, Lawinen- und Schneesituation über die SNOWHOW App und die Powder-Suchmaschine zur Verfügung, sondern bietet mit dem SNOWHOW Kids’ Day in den Energieferien jährlich auch ein Highlight für alle jungen Parkfreaks. Am 28. Jänner 2017 sind die SNOWHOW Bergführer für einen Praxistag in Sachen Lawinen mit Interessierten im Ötztaler Skigebiet unterwegs.

Infos und Anmeldung: snowhow.info/freeride
Die Plätze sind begrenzt. Liftkarten sind jeweils selbst zu organisieren.

Mehr zu den SNOWHOW Workshops Lawine:
Es geht um Lawinen, alpine Gefahren, Risikomanagement und natürlich Tiefschnee, denn der ist die Grundlage des weißen Vergnügens abseits der markierten Pisten. Dort lauern allerdings auch zahlreiche Gefahren, deren sich Skifahrer und Snowboarder bewußt sein müssen, wenn sie ins Abenteuer am Berg eintauchen. Bei SNOWHOW widmen sich staatlich geprüfte Berg- und Skiführer seit Jahren der Vermittlung von Verhaltensmaßnahmen und Strategien. Dabei kommen auch digitale Werkzeuge zum Einsatz. So wird zum Beispiel mittels eigener SNOWHOW Freeride App die Steilheit eines Hanges in Relation zur Lawinengefahrenstufe gebracht und dementsprechendes Verhalten gelehrt. Bei den kostenlosen SNOWHOW Workshops sprechen die SNOWHOW Bergführer gleichermaßen über klassische Lawinenkunde sowie über die sinnvolle Nutzung digitaler Instrumente im Bergsport.

Wann: 28.01.2017 ganztags Wo: obergurgl, 6456 Obergurgl auf Karte anzeigen
Autor:

Text Werkstatt aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.