Offener Schlagabtausch bei Kellerduell

Marco Klingenschmid verhalf Imst mit seinen Treffer zum 1:1 zurück auf die Siegesstraße.
62Bilder
  • Marco Klingenschmid verhalf Imst mit seinen Treffer zum 1:1 zurück auf die Siegesstraße.
  • hochgeladen von Philipp Santer

BEZIRK (phs). Vor dem Spiel des SC Imst gegen den SV Hall am 19. Spieltag der Tiroler Liga hörte man das Wort Mini - Krise durch das Gurgltalstadion ertönen. Zwei Niederlagen in Folge kassierte der SC Imst nach dem 3:0 Heimsieg gegen Neustift. Die ersten Minuten merkte man die Unsicherheit bei den Imster Spielern. Besonders in der Abwehr schlichen sich Unsicherheiten ein, die man bereits bei den vergangenen zwei Niederlagen sah. Nach einem Stellungsfehler in der Imster Abwehr erzielten die Haller Löwen durch Andreas Erhart (22.) das 0:1. Der SV Hall blieb weiterhin am Drücker und hätte durch Gstrein und Bilic die Führung ausbauen können. Der Torjäger vom Dienst, Marco Klingenschmid (35.) rüttelte seine Mitspieler mit einem herrlichen Kopfballtreffer zum 1:1 wach. In der zweiten Halbzeit ging es in dieser Tonart weiter. Phasenweise erinnerte das Spiel in der zweiten Halbzeit an den Erfolgsfußball von der Hinrunde. Matthias Pamer (65.) und Thomas Moser (75.) liesen mit ihren Toren, die Kritiker verstummen und sicherten den Sieg für den SC Imst. Reutte : Mötz/Silz 3:0.

In der Gebietsliga kam es zum Aufeinandertreffen der beiden Tabellenschlusslichter Roppen/Karres und Rietz. Verlieren verboten hieß es für den SK Rietz, ansonsten wäre der Rückstand auf das rettende Ufer bereits auf sechs Punkte angewachsen.
Die SPG Roppen/Karres startete wie die Feuerwehr und wollte von Beginn an zeigen, wer die drei Punkte gut geschrieben bekommt. Andreas Schuchter konnte bereits nach 34 Sekunden das 1:0 erzielen. Sofort übernahmen Pfausler und Co das Spiel und kamen zu zahlreichen Top - Chancen, die nicht verwertet wurden. Zur Halbzeitpause hätte man mindestens mit 3:0 in Führung gehen können. "Unsere Leistung in der ersten Halbzeit war absolut indiskutabel. Das war eine extrem schlechte Leistung, die nicht einmal in der Bezirksliga reicht." resümierte Rietz Trainer Nagl. Die Halbzeitansprache viel dementsprechend lauter als sonst aus. Ali Yigit (60.) verwertete einen Freistoß per Kopf zum zwischenzeitlichen 1:1. Nun nahm die Nagel - Elf den Kampf gegen den Abstieg an und spielte wie ausgewechselt. Allein die sieben Gelben Karten in der zweiten Halbzeit zeigten, dass ein Ruck durch die Mannschaft ging. Es entwickelte sich ein Spiel, das auf Messerschneide stand und jeder das Spiel für sich entscheiden hätte können. Daniel Unterlechner nützte eine Unsicherheit in der Roppener Abwehr und erzielte in der 77. Minute den Siegtreffer für Rietz. "Roppen/Karres hat uns heute am Leben gelassen. Am Ende war der Sieg aber durchaus verdient ", so Nagel.

Die weiteren Ergebnisse:

Landesliga
Tarrenz : Schönwies/Mils 0:3

Gebietsliga
Hall 1b : Umhausen 0:1
Pitztal : Haiming 4:2
Längenfeld : Oberhofen 1:3

Bezirksliga
Stams : Sölden 2:0
Imst 1b : Flaurling 2:1

1.Klasse:
Union Innsbruck 1b : Oetz 6:1
Sautens : SPG Lechtal 3:2

2. Klasse:
Pitztal 1b : Haiming 1b 1:1
Längenfeld 1b : Mieminger Plateau 1:5
Neustift 1b : St.Leonhard 1:1
Nassereith : Völs 1b 0:0
Roppen/Karres 1b : Mötz/Silz 1b 5:0

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen