Umhausen 1 und Oetz auch nach Winterpause Top
Raiffeisen-Bezirksrundenwettkämpfe mit dem Luftgewehr und der Luftpistole

Die Oetzer Pistolenmannschaft in Aktion
4Bilder
  • Die Oetzer Pistolenmannschaft in Aktion
  • hochgeladen von Ewald Auer

BEZIRK IMST (ea). Nach der Winterpause starteten die Sportschützen des Bezirkes Imst mit den Rückrunden bei den Raiffeisen-Bezirksrundenwettkämpfen mit dem Luftgewehr und der Luftpistole. Bei den Luftgewehrmeisterschaften (stehend frei) setzte Umhausen 1 auch im neuen Jahr seine Siegesserie fort und besiegte Roppen 1 (aktuell Rang Drei) mit 1624,0 : 1615,8 Ringen. Auch die zweiplatzierte Mannschaft Mieming 1 begann die Rückrunden mit einem Sieg. In der Klasse B festigte Roppen 2 die Tabellenführung - mit 1568,8 Ringen holte sich die Mannschaft beide Punkte gegen Oetz 1 (1552,2). In der Tabelle führt Roppen 2 vor Imst 1 und Oetz 1. Haiming 2, Tabellenführer der Klasse C, startete ebenfalls mit einem Sieg in die Rückrunden und führt in der Tabelle vor Imst 2 und Umhausen 3. Die besten Einzelergebnisse erzielten Viktoria Hafner (Umhausen) mit 412,1 Ringen und Marie-Theres Auer (Roppen) und Hannes Patka (Mieming) mit jeweils 410,4.
Bei den Pistolenschützen erzielt die Mannschaft aus Oetz mit Karlheinz Mühlpointner, Iwan Bacher und Hans Bacher Runde für Runde die besten Ergebnisse und liegt nach sieben Runden mit 7508 Ringe in Führung. Haiming 1 (7374) und Mieming 1 (7246) folgen auf den Rängen Zwei und Drei. Das beste Einzelergebnis gelang Ronald Gust aus Mieming mit 369 Ringen. Thomas Baumann (Haiming) erzielte 366, Hans Bacher (Oetz) 363 Ringe.
Bei der teilnehmerstärksten Meisterschaft, den Raiffeisen-Rundenwettkämpfen LG-sitzend aufgelegt führt Tarrenz 1 nach sechs Runden mit einem Schnitt von 965,3 Ringen die Tabelle an – Sölden 1 (963,4) und Silz 1 (963,4) folgen auf den weiteren Rängen. Auch Längenfeld 2 als Vierter oder Sölden 2 als Fünfter liegen nur minimal zurück. Nach den zehn Vorrunden ist somit ein spannendes Finale garantiert. Die besten Schützen dieser Meisterschaften sind Gebhard Kurz (Tarrenz) mit 322,3 Schnitt, Hannes Maier (Sölden) mit 322,2 und Verena Sattler (Längenfeld) sowie Rainer Kurz (Tarrenz) mit 321,8 Ringen.

Autor:

Ewald Auer aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.