SC Imst: Trainerfrage geklärt

Sladjan Pejic tritt in Imst die Nachfolge des Interimsduos Thomas Schatz/Lukas Matt an.
  • Sladjan Pejic tritt in Imst die Nachfolge des Interimsduos Thomas Schatz/Lukas Matt an.
  • Foto: Novak
  • hochgeladen von Peter Leitner

Sladjan Pejic übernimmt das sportliche Kommando beim Oberländer Tirol-Ligisten

IMST (pele). Unzählige Namen wurden in den vergangenen Tagen in der Gerüchteküchte gehandelt. Seit Donnerstagabend steht fest, wer ab der neuen Saison das sportliche Sagen beim SC Sparkasse Imst haben wird.
Der 41-jährige Sladjan Pejic aus Rum ist neuer Trainer des Tirol-Ligisten! Er hat eine lange Karriere als Spieler (unter anderem FC Tirol II, Reichenau, Axams, Schwaz, Zirl, Union Innsbruck und IAC) hinter sich und begann seine Tätigkeit als Fußballlehrer vor elf Jahren als Jugendcoach beim FC Wacker. Im Erwachsenenbereich trainierte er Axams-Götzens, den IAC, Götzens und zuletzt vom 3. November 2014 b is 10. Februar 2016 den FC Zirl.
Für die Verantwortlichen des SC Imst ist damit das wichtigste Thema hinsichtlich der kommenden Saison vom Tisch. Neuzugänge im Spielerbereich sind noch durchaus möglich.

Autor:

Peter Leitner aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.