Silzer Puck-Künstler wollen einen Platz an der Sonne

eishockey1

Trotz vieler Ausfälle sind die Silzer Cracks noch voller Kampflust

Seit Mitte Oktober dreht sich in Silz wieder alles um die schwarze Scheibe. Bisher verlief die Saison trotz vieler namhafter Ausfälle positiv. Acht von elf Begegnungen wurden nach Hause gespielt.

SILZ (joba). Der Eishockey-Sport hat in der Gemeinde Silz große Tradition: Bereits seit den 1930er und vor allem 1950er Jahren jagen die Sportbegeisterten dem Puck hinterher.

In der Saison 1996/97 feierte der Verein seinen bisher größten Erfolg, als man in der 2. Division den dritten Platz belegte und somit zu den sieben besten österreichischen Eishockeyteams zählte. Auch heuer ist es dem Vorstand gelungen, ein schlagkräftiges Team aufzustellen, gespickt mit Talenten aus dem eigenen Nachwuchs.

Acht von elf Spielen gewonnen
Die laufende Saison der Bullen kann sich sehen lassen: Von elf Spielen konnten acht gewonnen werden, nicht umsonst stehen die Cracks nach Verlustpunkten (das Match am Freitag gegen den EC Zirl wurde wegen Schlechtwetter abgesagt) an zweiter Stelle hinter den Wattens Pinguins. Vergangene Woche konnte der Tabellenführer in der Fremde mit einer fulminanten Leistung 4:6 geschlagen werden.

Burkhart & Co. zeigten im Match großen Siegeswillen und Zusammenhalt.

Dabei darf nicht vergessen werden, dass das Team in keinem Spiel aus dem Vollen schöpfen konnte, zu oft plagten Coach Manni Burgstaller Verletzungssorgen. Zudem sorgten Undiszipliniertheiten für mehrere Spielsperren.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Bullen in voller Besetzung schlagen. Zutrauen kann man ihnen auf jeden Fall einen Tabellenplatz an der Sonne und das Erreichen des Play-offs.

Saisonziel angepeilt
Dank einer straffen Führung und dem bedingungslosen Einsatz aller Spieler dürfte das Erreichen des Saisonzieles in einem realistischen Bereich liegen.

Nicht zuletzt die Unterstützung der zahlreichen Fans sollte den Silzer Cracks den notwendigen Rückenwind verleihen.

Autor:

Bezirksblätter Imst aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.