Ski-Club Imst unter neuer Führung

Der neue Ausschuss: Günter Weirather, Hans-Peter Krissmer, Stefan Huter, Markus Kohler, Michaela Kohler, Thomas Covini, Silvia Wallner, Jürgen Posch, Reinhold Covini und Max Perktold (v.l.).
  • Der neue Ausschuss: Günter Weirather, Hans-Peter Krissmer, Stefan Huter, Markus Kohler, Michaela Kohler, Thomas Covini, Silvia Wallner, Jürgen Posch, Reinhold Covini und Max Perktold (v.l.).
  • Foto: Gugi
  • hochgeladen von Stephan Zangerle

IMST. Im 37. Jahr seiner Obmannschaft und nach insgesamt 52 Jahren Ausschusstätigkeit hat Günther Klotz bei der kürzlich stattgefundenen Jahreshautpversammlung seine Funktion an die nächste Generation übertragen. Als neuer Obmann wurde Thomas Covini von den versammelten Mitgliedern einstimmig gewählt.

Insgesamt gab es im Ausschuss mehrere Neubesetzungen. Reinhold Covini ersetzt Wolfgang Perktold als Obmann-Stellvertreter, Hans-Peter Krissmer übernahm die funktion von Ander Prantl als Kassier und Michaela Kohler wurde zur Schriftführerin gewählt. Auch ein neuer Hütten- und Materialwart lies sich mit Markus Kohler und Jürgen Posch wieder finden. Silvia Wallner als Mitglieder-Referentin übernimmt nun auch den alpinen Nachwuchs. Mindestens für die nächsten drei Jahre werden diese Damen und Herren die Geschicke des Schiklubs bestimmen.

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.