Frauenpower bei Intersport Huter

IMST (sz). Das Einzelunternehmen Huter unter der Dachmarke Intersport ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen.
Was 1975 mit einem kleinen Sportgeschäft unter dem Namen "Schuhe Sport Huter" in Wenns begann ist heute zu einem Familienunternehmen mit Standorten in Imst, Wenns, Plangeross, Mandarfen und am Pitztaler Gletscher herangewachsen. Bis vor kurzem sorgte Herman Huter für die Führung des Unternehmens und den rund 50 beschäftigten MitarbeiterInnen. Nun übernimmt diese Aufgabe seine Tochter Alexandra Strigl-Huter als neue Geschäftsführerin.

Wechsel an der Spitze
Ihre Ziele hat Strigl-Huter bereits klar vor Augen: die Standorte stabilisieren und "gewährleisten, dass unseren treuen MitarbeiterInnen ein sicherer Arbeitsplatz gewährleistet wird", so die neue Führungsspitze.
Die besten Voraussetzungen für diese Position bringt die junge Unternehmerin mit, hat sie doch seit Kleinauf im väterlichen Betrieb in allen Bereichen des Geschäfts mitgearbeitet. "Die lebenslange Erfahrung ist ein wichtiger Baustein um das Familienunternehmen erfolgreich weiterführen zu können", meint Strigl-Huter.
Bereits 2004 leitete sie das erste Stadtgeschäft in Imst. Mit ihrem unternehmerischen Talent hat sie die Filiale mit seinen 25 MitarbeiterInnen zum Sporthändler Nummer eins im Tiroler Oberland gemacht.
Auch künftig will Strigl-Huter durch dynamische und zielstrebige Arbeitsweise das Familienunternehmen an allen sechs Standorten zum Erfolg führen.

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.