Wirtschaftsstandort Tirol
Fünf Traditionsbetriebe ausgezeichnet

Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit den Geehrten aus dem Bezirk Imst.
  • Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit den Geehrten aus dem Bezirk Imst.
  • Foto: Land Tirol/Die Fotografen
  • hochgeladen von Petra Schöpf

Tirols Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf ehrte Freitagabend, im Congresspark Igls Tiroler Traditionsbetriebe. Aus dem Bezirk Imst nahmen fünf Unternehmer eine Auszeichnung für die wertvollen Leistungen zum Wohle der Tiroler Wirtschaft entgegen.

BEZRIK IMST. „Mit der Ehrung der Traditionsbetriebe möchten wir unseren Tiroler Unternehmen ein großes Dankeschön und eine öffentliche Anerkennung zum Ausdruck bringen“, betonte LRin Zoller-Frischauf und lobte die Tiroler UnternehmerInnen in ihrer Festansprache. „Wer sich über viele Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte als Betrieb behaupten kann, hat eine Leistung erbracht, die nicht hoch genug geschätzt werden kann. Unsere Unternehmerinnen und Unternehmer garantieren zukunftsfähige Arbeitsplätze und stärken den Wirtschaftsstandort Tirol. Insbesondere die Tiroler Familien- und Traditionsunternehmen bilden das Rückgrat der heimischen Wirtschaft. Dafür ehren wir sie mit einer öffentlichen Anerkennung seitens des Landes Tirol und holen sie vor den Vorhang“, betont LRin Zoller-Frischauf.“

Traditionsbetriebe aus dem Bezirk Imst

50 Jahre, Gründungsjahr 1969, Fiegl Tiefbau Gmbh & CoKG 6430 Ötztal-Bahnhof
80 Jahre, Gründungsjahr 1939, Stahl- und Metallbau Hörbuger 6426 Roppen
110 Jahre, Gründungsjahr 1909, Gasthof Andreas Hofer 6441 Umhausen
130 Jahre, Gründungsjahr 1889, Hotel Edelweiss & Gurgl Scheiber GmbH 6456 Obergurgl
130 Jahre, Gründungsjahr 1889, Raiffeisenbank Sölden eGen 6450 Sölden

Autor:

Petra Schöpf aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.