"Gesund mit Zirbe" - Zirbenölanlage in Jerzens vorgestellt

27Bilder

Am vergangenen Freitag lud Sepp Reinstadler zum "Tag der offenen Tür" in sein Sägewerk nach Jerzens im Pitztal.

Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit zur Besichtigung des Sägewerkes und dessen Holzverarbeitung. Im Mittelpunkt der Führung stand natürlich die Besichtigung und Vorführung der ersten Zirbenölanlage in der Region.

Nachdem sich Reinstadler schon über Jahrzehnte im Holzgewerbe auch mit der positiven Wirkung für Wohlbefinden und Gesundheit mit der Zirbe vertraut machte, baute er mit seiner Frau eine Ölproduktionsanlage auf, und stellte die Gewinnung des reinen Zirbenöles aus Restholz, Ästen und Nadeln der Öffentlichkeit vor.
Die extra für diesen Zweck, von einem Kesselmacher aus Kufstein gebaute Anlage, ist in dieser Ausführung einmalig in Europa und wird nach der Testphase ab Mai durch einen größer Anlage ersetzt.
Für einen Liter des hochwertigen Naturproduktes benötigt man ca. 1000 kg an Material, welches nach der Entziehung des Zirbenöles als Hackschnitzel weiter verwendet wird.

Das herrlich duftende ätherische Öl kann sehr vielseitig verwendete werden. Neben vielen anderen Möglichkeiten wird es zum Beispiel zur Inhalation, als Zusatz in Massageölen, in Duftlampen oder als Saunaöl eingesetzt. Aber auch als Zusatz in Seifen, Körperölen und Badezusätzen wirkt sich das Zirbenöl wohltuend auf Geist und Körper aus. Mit dem Duft des Zirbenöl werden auch die Motten und Mücken fern gehalten.

So bieten Sepp Reinstadler und seine Lebensgefährtin, mit ihren Partnern Martin Gundolf aus Pitzenhof, Reinhard und Christian Schuler aus Wald, welche das in Jerzens gewonnen Öl in verschiede Zirbenprodukte weiter verarbeiten, im neuen Verkaufsraum während der Öffnungszeiten des Sägewerkes ab sofort an.

Wo: Su00e4gewerk Reinstadler, Jerzens auf Karte anzeigen
Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen