10.03.2017, 00:00 Uhr

App-Tipp: Baumbestimmung

App "Baumbestimmung" (bei itunes)
In der Natur unterwegs entdeckt man einen wunderschönen Baum, den man bestimmen möchte? Oder man findet Blätter, Blüten oder Früchte und will mehr darüber erfahren?

Baumbestimmung: Mit Hilfe dieser App können Sie ganz leicht einen Baum bestimmen. Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, was das eigentlich für ein Baum ist, dann ist diese App die richtige Lösung für Sie. Insgesamt vorhanden sind die häufigsten Laubbäume und Nadelbäume sowie Bäume des Mittelmeerraums. 53 Laubbäume gibt es in der kostenlosen App.

Baumportal Free: Die App hilft bei der Bestimmung von Waldbäumen, Parkbäumen, Straßenbäumen und Nadelbäumen.
Baumbestimmung: Die Suchkriterien nach Namen, Blättern, Früchten und Wintermerkmalen oder Nadelstellung sind bebildert.
Baumpilze: In der Rubrik Baumpilze sind häufiger vorkommende Baumpilze bebildert und die Wirkungsweise wird beschrieben.
Baumalter - Schätzometer: Das Baumalter-Schätzometer ermöglicht die Altersschätzung anhand des Dickenwachstums des Baumes.

Baumführer 2 LITE: Mit dem Baumführer 2 bekommt man ein praktisches Bestimmungs- und Nachschlagewerk der geläufigsten Baumarten Europas und Nordamerikas. Endlich hat man die Möglichkeit, die Arten direkt unterwegs auch ohne Buch zu bestimmen und gleichzeitig umfassende Informationen aus einer Bibliothek voller Daten, Fakten und Bildern zu erhalten.

In der LITE Version ist die Anzahl der Arten auf 15 limitiert!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.