10.03.2017, 08:59 Uhr

Winterschluss in Hoch-Imst mit „Heischneida“

Wann? 19.03.2017 13:00 Uhr bis 19.03.2017 16:00 Uhr

Wo? Untermarkter Alm, 6460 Imst AT
Die bayrische Band „Heischneida“ spielt bei freiem Eintritt in Hoch-Imst. (Foto: R. Herbe)
Imst: Untermarkter Alm | Mit einem „Frischluftkonzert“ auf der UAlm (Untermarkter Alm) wird am Sonntag, dem 19. März, der Winterschluss gefeiert. Die bayrische Newcomer Band „Heischneida“ wird von 13–16 Uhr bei freiem Eintritt für Stimmung sorgen. Die beachtliche Liste ihrer Auftrittsorte reicht von der kleinsten Dorfboazn, über den sonst, oft dem FC Bayern vorbehaltenen, Münchner Marienplatz, bis hin zur Festivalbühne des Chiemsee Summers. In Hoch-Imst stellt die Band ihr neues Album vor. Bei Schlechtwetter findet das Konzert in bewährter Weise in der UAlm statt. Ein Schmankerlbuffet und eine Weinverkostung runden das Abschlussfest kulinarisch ab. Die Imster Bergbahnen verlängern die Talfahrt bis 16.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.