04.02.2018, 20:45 Uhr

Jahreshauptversammlung und Neuwahlen bei Freiwilliger Feuerwehr in Umhausen

UMHAUSEN (ps). Während der Kommandant Edmund Schöpf und sein Stellvertreter Hannes Leiter mit weit über 90 Prozent wiedergewählt wurden, endete die 30-jährige Ära des Kassiers Ewald Frischmann. Er übergab mit einem symbolischen Geste die Finanzbelange der FF Umhausen an seinen Nachfolger Rene´ Frischmann. Zum Schriftführer wurde Helmut Schöpf ernannt. Lobende Worte für die geleistete Arbeit bei 33 absolvierten Einsätzen und 26 Übungen erfolgten vom Kommandant Schöpf, wie den anwesenden Vertretern der Polizei, Rettung und Bergwacht. Die Zusammenarbeit funktionieren hervorragend und ein gutes Klima würde wahrgenommen, so der einstimmige Tenor. Bürgermeister Jakob Wolf sprach seinen Dank im Namen der Gemeindebürger aus, bedankte sich bei Ewald Frischmann für 30 Jahre Kassier und gratulierte den Bevörderten Feuerwehrkammeraden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.