05.10.2016, 15:59 Uhr

14. Oktober: Lichtbildervortrag über Heinrich Kühn

Wann? 14.10.2016 19:00 Uhr

Wo? Museum im Ballhaus, Ballgasse 1, 6460 Imst AT
Heinrich Kühn: Rückenakt. (Foto: ©Estate of Heinrich Kühn)
Imst: Museum im Ballhaus |

MALEN mit LICHT – Der Photograph Heinrich KÜHN

Eine Sonderausstellung in zwei Häusern am Imster Stadtplatz, der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann und dem Museum im Ballhaus, widmet sich der Kunstfotografie um 1900 und zeigt dabei internationale Spitzenwerke dieser Epoche.

Am Freitag, dem 14. Oktober, um 19 Uhr hält Dr. Diether Schönitzer, Enkel von Heinrich Kühn, einen Lichtbildervortrag über Leben und Werk seines Großvaters. Schönitzer verwaltet auch einen Teil des künstlerischen Nachlasses Kühns und ist somit bestens vertraut mit der Materie.
Eine Woche später, am Freitag, dem 21. Oktober, führt Dr. Schönitzer durch die Doppelausstellung. Beginn 16 Uhr, Treffpunkt Städtische Galerie Theodor von Hörmann, Stadtplatz 11)
Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei, Ausstellungseintritt (Kombiticket) € 3,-

Die Ausstellung in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann und im Museum im Ballhaus ist bis zum 12. November, jeweils dienstags, donnerstags, freitags und samstags von 14 – 18 Uhr zu sehen.

Zum Abschluss, am 11. November, gibt es um 16 Uhr neuerlich die Möglichkeit, an einer Führung mit Dr. Schönitzer teilzunehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.