17.05.2016, 09:06 Uhr

App-Tipp: "DieMaus"

Ich freue mich, euch die App "DieMaus" zur Sendung mit der Maus zu präsentieren.

Interaktiv die MausWelt entdecken

Begleite die Maus durch ihre Welt und entdecke immer wieder Neues, indem du mit deinem Finger drauftippst. Finde Fledermäuse, mache im Tunnel Licht, staune über einen „behüteten“ Leuchtturm, lass Vögel fliegen oder blase Kugelfische auf. Ob über oder unter Wasser, am Strand, auf dem Skateboard oder in den Bergen, mit deinem Finger kannst du selbst bestimmen, wie schnell die Maus durch die MausWelt läuft. Wenn du sie berührst, wird sie außerdem hüpfen, Handstand machen, schnüffeln und mit anderen Aktionen überraschen. In den unterschiedlichen Bereichen der MausWelt findest du alle Inhalte der MausApp.

Lach- und Sachgeschichten
Die Maus holt dir ganz viele Filme aus der Sendung mit der Maus vom Himmel. Du kannst sie dabei auch nach Sachgeschichten, Lachgeschichten und MausSpots filtern.

Fotoautomat
Mit dem Fotoautomaten der Maus kannst du ein Bild von dir aufnehmen und zum Beispiel mit Elefantenrüssel, Entenschnabel oder MausOhren schmücken. Außerdem kannst du das Foto im MausKino an die Wand hängen.

Spiele
Im Maus Röhren-Spiel warten 72 kniffelige Herausforderungen auf dich. Natürlich werden auch deine Punktzahl und der Rekord angezeigt.

Hinweis:
Die Videos in der MausApp werden über eine Internetverbindung geladen. Für die Nutzung wird WLAN oder eine eine Daten-Flatrate empfohlen. Eine Einstellung kann die Ausspielung der Videos außerhalb einer WLAN-Verbindung verhindern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.