26.05.2017, 14:56 Uhr

Arzler Sängerrunde lädt zum Chorkonzert ein

Wann? 09.06.2017 20:00 Uhr

Wo? Gruabe-Arena, Gruben Areal, 6471 Arzl im Pitztal AT
Die Arzler Sängerrunde lädt zu einem Konzert in die Gruabe Arena ein. (Foto: Arzler Sängerrunde)
Arzl im Pitztal: Gruabe-Arena | Am Freitag, dem 9. Juni geht in Arzl i. P.ein besonderes Konzert über die Bühne. Die "Arzler Sängerrunde" lädt zum Musikgenuss ein – in Kooperation mit dem Vokalensemble "Echt Stark" sowie dem "Klassenchor 3ma" der Musik-Mittelschule Imst Unterstadt, dem "A Cappella Ensemble" und Lisa Hörzer an der Harfe.
Seit Oktober probt die Arzler Sängerrunde für ihr Jahres-Highlight: Lieder aus den Genres moderne Volksmusik, Deutschpop, International, Jazzballaden und Gospel stehen am Programm.

Die Arzler Sängerrunde gibt es seit 1994, Chorleiterin Nicole Mark leitet von Beginn an die musikalische Runde, die stetig wächst. Mittlerweile besteht der Chor aus 30 Frauen und 13 Männern aus dem Pitz-, Ötz-, Inn- und Gurgltal. Zahlreiche Auftritte haben die Arzler hinter sich gebracht, die gelungensten waren die Gospelmesse im Dom zu Feldkirch und das Musiktheater „Der Meistersänger“.
Aus dieser Reihe hat sich das A Cappella Ensemble entwickelt, derzeit geben vier Frauen und vier Männer ihre Stimmen ohne instrumentale Unterstützung zum Besten. Zuletzt traten die Vokalisten in der Karlskirche in Volders auf.
Echt Stark ist ein Vokalensemble aus dem Paznauntal, Stark ist der Familienname der vier Schwestern Fabienne, Nicole, Anja und Nadine. Bekannt sind die Mädels durch Fernsehauftritte wie zb bei „Licht ins Dunkel“.
Der Klassenchor 3am der Musik-Mittelschule unter der Leitung von Nicole Mark besteht aus 20 Mädchen und 6 Buben, ihr Repertoire reicht vom „Tiger Tango“ aus dem „Tanzbär“ bis zu Sweet Dreams.
Lisa Hörzer, gebürtige Steirerin, unterrichtet Harfe sowie Volksmusik und Musikalische Früherziehung an der Landesmusikschule Pitztal.

„Das Besondere an unserem Chor ist, dass Alt und Jung aus verschiedenen Dörfern eine über viele Jahre zusammengeschweißte Runde sind“, sagt der Obmann der Sängerrunde Franz Ruetz.

Der Einlass in die „Gruabe-Arena“ beginnt um 19.30 Uhr, Konzertbeginn ist um 20 Uhr.
Eintritt: freiwillige Spenden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.