16.10.2016, 12:03 Uhr

Blaulichter übten am Pflegezentrum

Dramatische Szenen spielten sich am Freitag Abend bei Imster Pflegezentrum ab. Aufgespießte Schwerverletzte riefen verzweifelt nach Rettungskräften, hilflos an der Fassade hängende Männer mussten von der feuerwehr geborgen werden und im Gebäude mussten die Florianis mit schwerem Atemschutz die Bewohner evakuiere. Zum Glück war dies nur eine Übung, für den Ernstfall sind die heimischen Blaulicht-Organisationen aber dank bester Ausbildung und Ausrüstung jedenfalls gewappnet. Übungsleiter Jürgen Bombardelli vom Roten Kreuz und FF-Kdt. Thomas Friedl zeigten sich mit ihren Kräften von der besten Seite.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.