27.11.2017, 10:22 Uhr

CD-Präsentation von und mit Wolfi Mayr

Mit seiner neuen CD Woodhouse, sie wird am 10. Dezember im Rahmen der Kunststraße im Kulturcafe Freiraum in der Kramergasse präsentiert, erzählt Wolfi Mayr die Geschichte über seine alte Heimat in Ötztal Bahnhof. Dabei holt er viele Erinnerungen hervor, verarbeitet prägende Momente und erzählt von zwischenmenschlichen Beziehungen. Wolfi Mayr, der unter anderem schon mit Größen wie Harri Stojka auf der Bühne stand, ist ein absolutes Ausnahmetalent in der Tiroler Musikszene und ein Jazz/Blues-Unikat. Durch seine Vielfältigkeit, Virtuosität, Charme und Leidenschaft zur Musik, lässt er den erdigen, traditionellen Blues weiterleben. Mit Woodhouse wird erstmals eine Trio CD präsentiert, die Wolfi Mayr mit Hilfe von Jürgen Nawratil (Bass) und Christian Unsinn (Drums) live und ohne Overdubs im Studio eingespielt hat. Ziel dieser CD war es, Wolfi Mayer so authentisch wie möglich darzustellen und seine Virtuosität hervorzuheben. Zudem wirkten Hermann Ranftl und Mirko Schuler (jeweils Drums) als Special Guests mit. Dem Publikum wird ein spannender Abend mit viel Humor, abwechslungsreicher Blues/Jazz/Fusion/Rock Musik und Special Guests geboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.