25.10.2016, 11:08 Uhr

Computeria ist wieder online

Die Computeria an der BHAK Imst öffnet wieder ihre Pforten. Eröffnung war am Dienstag, 18. Oktober. Wie schon in den vergangenen zwei Schuljahren (seit August 2014) gibt es auch heuer wieder für jedermann/frau die Möglichkeit, sich mit neuen Technologien aktiv zu befassen und im Umgang mit PC, Laptop, Handy, Tablet, usw. fit zu werden.
Ein Team von Ehrenamtlichen sowie SchülerInnen der BHAK Imst stehen den Lernwilligen mit Rat und Tat zu Seite.
Sie wollen heuer neben der Unterstützung in individuellen Problemfragen auch vertiefende Themenangebote in Kleingruppen anbieten.- Für die Fortgeschrittenen sozusagen. Die Computeria ist eine Kooperation zwischen „MITEINAND in Imst“ und der BHAK Imst, welche sich mit ihrem IT-Schwerpunkt als idealer Standort erwiesen hat. Wie schon in den vergangenen Jahren unterstützen die SchülerInnen der BHAK Imst jeden Dienstag von 14:00 – 16:00 Uhr durch kompetente Beratung in angenehmer Atmosphäre. Neben dem Fachwissen der SchülerInnen, sind auch hausgemachte Kuchen und Kaffee im Angebot.
Während die Junggebliebenen im Umgang mit Computer und Internet fit werden, üben sich die SchülerInnen in sozialen Kompetenzen wie Gastfreundschaft, Geduld, Hilfsbereitschaft, … - So wird der Computeria-Nachmittag zum Begegnungsort und Lernort für alle Generationen. Getragen wird dieses Projekt hauptsächlich von einem Team aus engagierten Lehrpersonen, freiwilligen SchülerInnen und einer Gruppe ehrenamtlicher „Un-Ruheständler“. So basiert auch das Computeria-Team auf einem respektvollen Miteinander der Generationen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.