29.05.2017, 09:26 Uhr

Ehrenzeichen für "den Wörle"

Nach der Fahrzeugweihe von Pfarrer Josef Ahorn war ein weiterer Höhenpunkt der am Sonntag in Tarrenz angesagt. "Neo" und "Urgestein" Tarrenzer Marcus Wörle wurde das Goldene Ehrenzeichen der Gemeinde für seine unzähligen Tätigkeiten rund um das Vereinswesen und Dorfgeschehen in Tarrenz verliehen. Bürgermeister Rudolf Köll und FF-Kommandant Stefan Rueland würdigten die Verdienste des Multifunktionärs und jahrzehntelangen Nahversorgers mit vielen Worten. Wörle zeigte sich ob der großen Ehre gerührt. Zu guter Letzt wurde auch noch Jungmarketenderin Daniela Hausegger von Major Ralf Zoller auf die Bühne geholt. Sie holte den 1. Platz in einem Schießbewerb mit dem Luftgewehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.