28.09.2014, 09:35 Uhr

Ein Tag im Zeichen der Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Mötz lud zum "Tag der offenen Tür 2014"

MÖTZ (isa). Bei strahlendem Sonnenschein öffnete die FF-Mötz am 27. September 2014 ihre Tore und gewährte den Besuchern Einblicke in deren Gerätschaften und Schulungsräumlichkeiten. Es bestand auch heuer wieder die Möglichkeit, seine Feuerlöscher von Fachkräften überprüfen zu lassen.
Für das leibliche Wohl war natürlich mit Speis und Trank bestens gesorgt. Gleichermaßen kamen die kleinen Gäste auf ihre Kosten bei den Florianis. Spannende Fahrten mit den Feuerwehr-Fahrzeugen, Austoben in der Hüpfburg, kreatives Malen oder feucht-fröhliches Zielspritzen sorgte für strahlende Gesichter unter den Kindern.
Höhepunkt des Nachmittags war eine Schauübung der Mötzer Feuerwehrmänner. Die Vorführung verdeutlichte, dass eine perfekte Zusammenarbeit unter den Kameraden im Notfall, die Basis für eine rasche Schadensbekämpfung ist.
Interessierte konnten sich somit einen gutes Bild über die wichtigen Aufgaben der FF machen und sich auch über die Jugend-Feuerwehr und deren Ausbildungsmöglichkeiten informieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
806
Reinhard Pleininger aus Gänserndorf | 29.09.2014 | 00:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.