10.09.2017, 22:25 Uhr

Erdäpfelfest in Silz

SILZ (ps). "Man hat im Rahmen des alljährlichen Erdäpfelfestes in den vergangenen Jahren einiges ausprobiert, heuer ist man zur altbewährten Feier zurückgekehrt", meinte Landwirtschaftskammerdirektor Ferdinand Grüner mitten unter den zahlreichen Gästen des traditionellen Festes beim Silzer Erdäpfelkeller. Trotz des schlechten Wetters ließ man sich nicht die Laune vermießen, auch nicht bei den Ständen der heimischen Bauern oder Vereine. Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Umhausen Jakob Wolf begrüßte ebenfalls die Entscheidung, ein großes Fest zu veranstalten anstelle eines reinen Erdäpfelmarktes. Landwirtschaftkammerpräsident Josef Hechenberger mischte sich genauso unter die Gäste wie Nationalratskandidat Dominik Schrott und Erdäpfelkeller-Obmann Wolfgang Hirn. Gemeindevertreter aus Silz, unter anderem Bürgermeister Helmut Dablander und sein Vorgänger Hermann Föger gaben sich die Ehre genauso wie Vizebürgermeisterin Daniela Holaus, begleitet von ihrem Mann Reinhard Holaus.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.