29.05.2017, 11:01 Uhr

Gregor Raggl war wieder erfolgreich

38, Raggl, Gregor, Moebel Maerki MTB Pro Team, , AUT
Gregor Raggl konnte auch beim zweiten Weltcup in Albstadt, Deutschland mit Platz 22 als bester Österreicher aufzeigen. Bei Temperaturen um die 30 Grad ging es im wahrsten Sinne des Wortes gleich von Beginn an, heiß her. Raggl, der auf Platz 34 startete, erwischte nicht den besten Start und muss sich nach einer achtminütigen Startrunde mit Platz 40 zufrieden geben. Doch spätestens dann zündete Raggl den Turbo und fuhr mit Top 20 Rundenzeiten Plätze für Plätze nach vorne. Am Ende fehlten lediglich 5 Sekunden in die Top 20. In der Weltcup Gesamtwertung schiebt sich Raggl jetzt auf den 16 Platz und startet somit beim Weltcup in Andorra auf diesen Platz in der zweiten Startreihe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.