07.04.2017, 10:27 Uhr

Hausmesse in der Handelsschule/akademie bot Blick hinter die Kulissen

IMST. Kürzlich fand in der Handelsschule und Handelsakademie (kurz BHAK/BHAS) in Imst die fünfte alljährliche Hausmesse statt. Diese wird abwechselnd einmal in Imst und dann in Mals (Vinschgau, IT) bei der Partnerschule abgehalten. Im Vorfeld hatten die Schüler, wie im echten Geschäftsleben, allerhand zu tun: Bestellscheine sowie Produktkataloge vorbereiten, Messestand organisieren, Firmenpräsentationen vorbereiten und vorstellen. Dies hat den Schülern einen guten Einblick in das reale Leben eines Unternehmens gegeben und sie konnten viele neue Erfahrungen sammeln. Begonnen hat die Hausmesse mit den Firmenpräsentationen der verschiedenen ÜFA‘s (Übungsfirmen). Mitgemacht haben unter anderem die moveIT GmbH, SecurityScout24 GmbH, Sports Active GmbH, Union Oil & Telekom GmbH, Products4You Junior Company und die All for You OHG. Weiters war dabei die Powerline Genossenschaft m. b. H., welche extra aus Mals angereist waren, um ihre Firma in unserer Schule zu präsentieren. Jede „Firma“ hatte ihren eigenen Stand an dem Geschäftsprozesse abgewickelt wurden. Auch die jüngeren Klassen waren involviert, indem sie die Messe besuchten und einen fachbezogenen Arbeitsauftrag erledigten. Am Ende gab es für alle eine kleine Jause. Alles in allem war es ein überaus gelungener Vormittag, mit reichlichen Bestellungen und professionellen Verkaufsgesprächen, von denen alle Schüler profitieren konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.