10.01.2018, 10:33 Uhr

Hochbeete als Weihnachtsgeschenk für Sonderschulen

SDin Monika Stubenvoll, SD Stefan Stoll, BDS TFBS Holztechnik Walter Stöckl, SD Andreas Braunhofer, BD TFBS Holztechnik Christian Margreiter (Foto: Margreiter)

Die TFBS-Holztechnik Absam übergibt Hochbeete als Weihnachtsgeschenk an Allgem. Sonderschulen!

HAIMING/ABSAM. Die „Tiroler Fachberufsschule für Holztechnik – Absam“ hat am 22. Dezember 2017 eigens gefertigte Föhrenholz-Hochbeete zum Pflanzen von Kräutern und Gemüse an drei Tiroler Sonderschulen als Weihnachtsgeschenk übergeben. Die Sonderschule Wipptal wurde vertreten durch SD Stefan Stoll, aus Haiming kam SD Andreas Braunhofer und aus Mariatal nahm SDin Monika Stubenvoll gerne das Geschenk an.
In diesen Schulen, wo Menschen mit besonderen Bedürfnissen betreut und unterrichtet werden, gibt es nun die Möglichkeit, gesunde Zutaten für gesundes Essen selbst anzubauen. Die Materialkosten dieser Hochbeete wurden dankenswerterweise von proHolz übernommen, der Entwurf stammt von BOL Franz Oberauer. Hergestellt sowie zusammengebaut wurden die Beete von Schülerinnen und Schülern der TFBS-Holztechnik Absam.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.