06.03.2011, 22:11 Uhr

Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Imst

Rückblick auf die Aktivitäten der Schützenkompanie im vergangenen Vereinsjahr:

Besonders anzumerken sind: Statistik über Proben und Ausrückungen:

Im Jahr 2010 gab es fünf Proben mit durchschnittlich 53 Teilnehmer pro Probe

Bei 13 Vollausrückungen (davon dreimal als Ehrenkompanie) waren jeweils 65 Mitglieder pro Vollausrückung sowie 12 Fahnenabordnungen und drei Begräbnisse.

Die Highlights im Schützenjahr 2010

Das Bataillonsfest Starkenberg ist sehr gelungenes Fest. Natürlich funktioniert das ganze nur, wenn viele Hände helfen. Es gab jede Menge Arbeit sowohl in der Vorbereitung (Festschrift und Aufbau) als auch beim Fest selber.

Die Schützenwallfahrt nach Sinnesbrunn war für 125 Teilnehmer (Männer und Frauen sowie Freunde aus Dietershofen) eine sehr schöne Erfahrung.

Die gelungene Durchführung des Karabinerschiessens mit der Schützengilde Imst zeigte einmal mehr die Verbundenheit der Schützen mit der Schützengilde.

Jungschützenausflug nach München.

Ausflug der Kompanie nach Südtirol

Nikolausfeier im Schützenheim mit Beschießen der Ehrenscheibe

Auch der Schützenball war wieder eine gelungene Veranstaltung.

Neuerungen im Jahr 2010

Diverse Umbauarbeiten im Schützenheim wie Lüftung in der Bar und im Schiessstand, Erstellung einer Internetpräsentation der Schützenkompanie, Einbindung in das Portal des Bundes der Tiroler Schützenkompanien sowie die Installation einer neuen Multimediaanlage im Schützenheim (Beamer; Leinwand, Sound…)

"Ich möchte mich bei allen Unterstützern und Gönnern der Schützenkompanie recht herzlich bedanken ohne die so manche Aktivität der Kompanie nicht möglich wäre. Ganz besonders möchte ich mich aber bei meinen Kameraden und Kameradinnen bedanken; den Wirten dem Küchenpersonal, dem Ausschuss, Marketenderinnen, Jungschützen und allen fleißigen Helfern der Schützenkompanie Imst" bedankt sich nochmals Lt Albert Zangerl .

--------------------------------------------------------------------

Wahlvorschläge zur Jahreshauptversammlung vom 06. März 2011
(Vorschlag vom Kompanieausschuss)

Hauptmann
Georg Posch jun.

Obmann
Albert Zangerl

Oberleutnant
Peter Walch

Leutnant
Wolfgang Ewerz

Leutnant
Rolf Krabichler

Fähnrich
Reinhard Posch

Fähnrichstellvertreter
Philip Haid

Dienstführender Oberjäger
Albert Raffl

Obmannstellvertreter
Rolf Krabichler

Schriftführer
Christian Dablander

Schriftführerstellvertreter
Rolf Krabichler

Kassier
Wolfgang Ewerz

Kassierstellvertreter
Michael Ewerz

Chronist
Walter Thaler

Waffenwart
Peter Grassl

Jungschützenbetreuer
Stefan Grassl

Jungschützenbetreuerstv.
Ralf Hasel

Heimwart
Peter Walch

Heimwartstellvertreter
Walter Thaler

Schießwart
Andreas Reich

Archivar
Johannes Haid

Kassaprüfer
Kopp Renate

Kassaprüfer
Neurauter Engelbert

Marketenderinnenvertretung
Magdalena Klingenschmid
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.