26.11.2017, 10:56 Uhr

Kathreintanz des Trachtenverbandes Oberland mit Außerfern

BEZIRK. Am Samstag, den 18. November fand in Nauders der traditionelle Kathreintanz vom Bezirkstrachtenverband Oberland mit Außerfern statt. Vertreter mehrerer Vereine aus dem ganzen Oberland erwiesen den Nauderen die Ehre. Für den veranstaltenden Trachtenverein bestand besonderer Anlass zum Feiern, da der Trachtlernachwuchs vom Verein im Rahmen der Festveranstaltung in den Bezirksverband aufgenommen wurde. Die Kindergruppe vom Trachtenverein Stillebacher Nauders gab sogleich zur Freude der zahlreichen Gäste aus Nah und Fern Volkstänze zum Besten. Landesobmann-Stv. Martin Schöpf aus Umhausen und Bezirksobmann Markus Sailer aus Obsteig freute dies besonders, ist es doch auch deren Anliegen den Nachwuchs in den Vereinen zu fördern. Einen weiteren Höhepunkt des Tanzabends stellten die Ehrungen dar. So wurde langjährigen Mitgliedern für ihre Tätigkeit gedankt und sie wurden für die Treue geehrt. Toni Menzl, der Obmann der Trachtengruppe Stillebacher Nauders, wurde für die 25jährige Treue geehrt und erhielt hierfür die Ehrennadel in Bronze. Martina Sailer und Silvia Schreiber aus Obsteig und Vanessa Baumann aus Gries im Sellrain wurden für das 10 jährige begeisterte Dabeisein geehrt. Auch das Tanzen kam selbstverständlich an diesem Abend nicht zu kurz. So wurde vergnügt bis weit nach Mitternacht das traditionelle Tanzbein geschwungen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.