22.05.2017, 09:27 Uhr

Keine Kraft der Liebe in der Kirche

Fünfmal hat der Oberländer Kapellmeister Bernhard Bartl unter dem Titel "The Power of Love" zahlreiche Musiker und Künstler in der Brennbichler Kirche versammelt, um mit Konzerten und Bildauktionen Geld für bedürftige Familien in der Region zu sammeln. Für sei Engagement wurde er von den BEZIRKSBLÄTTER-Lesern im Jahr 2011 sogar zum "Tiroler mit Herz" gewählt. Rund 40.000 Euro hat er für die gute Sache gesammelt. Böse war das Erwachen alerdings heuer, als er bei der Pfarre um die Brennbichler Kirche ansuchte, damit auch heuer ein Power of Love-Konzert staffinden kann. Die Kirche stehe nicht zur Verfügung wurde Bartl mitgeteilt, nähere Gründe wurden nicht angeführt. Es seien hier nur mehr kirchliche Veranstaltungen gewünscht, wurde verlautet. Bartl kann über das nur den Kopf schütteln, er will die musikalische "Kraft der Liebe" nun ins Agrarzentrum verlegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.