20.07.2017, 17:08 Uhr

Knappenstollen lockte Sommerfrischler an

Riebler-Koch Karl Zoller im Interview mit Klaus Horst. (Foto: Peter Leitner)
TARRENZ (pele). „Willkommen in der Knappenwelt“ hieß es anlässlich der nächsten Station der Radio Tirol Sommerfrische am Donnerstag in Tarrenz. Das Gurgltal und seine Seitentäler waren vor rund 500 Jahren eines der bedeutendsten Bergbaugebiete Tirol. Mehrere Areale wurden damals erschlossen, um Bleierz abzubauen.

In der Knappenwelt wird diese Zeit wieder lebendig, wovon sich zahlreiche Sommerfrischler überzeugen konnte. Auch sehr zur Freude von Obmann Andreas Tangl, der neben anderen Moderator Klaus Horst Rede und Antwort stand. Karl Zoller kredenzte mit seinem Tirgge-Riebler ein Gericht aus längst vergangenen Zeiten. Peter Gstrein unternahm in Original-Bergwerkskluft Führungen mit den Gästen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.