17.07.2017, 15:34 Uhr

Massenbesuch bei Sommerfrische in Area47

Jede Menge sportlichen Spaß gab`s für die Besucher der Radio-Tirol-Sommerfrische in der Area47 (Foto: Peter Leitner)
ROPPEN (pele). Regelrecht die Massen angezogen hat die Radio Tirol Sommerfrische am Montag in der Area47 in Roppen. Bei tollem Sommerwetter ließen es sich unzählige Sonnenanbeter nicht entgehen, um in Europas größten Abenteuerpark zu pilgern, in dem während der Saison laut Geschäftsführer Chris Schnöller nicht weniger als 230.000 Besucher empfangen werden. Die dann in der Area47 unter 35 Sportarten wählen können.
Zu Wort kamen beim Imster Radio-Tirol-Moderator Klaus Horst auch Bürgermeister Ingo Mayr und Neo-Kaufmann Thomas Seelos, der nach 13 Monaten Pause wieder die Nahversorgung im Dorf sicher stellt. Und auch der Chor „The Voices“ gab ein Stück zum Besten.
Weiter geht`s mit der Radio-Tirol-Sommerfrische am Dienstag in der Mühle in Piburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.