09.07.2016, 00:00 Uhr

Ministranten planschten im Wellenbad

Diakon Andreas Sturm mit seinen fleißigen Minis
Am Sonntag, den 3. Juli fuhren 42 Ministranten/innen der Pfarre Imst samt Begleitpersonen zum Alpspitzwellenbad nach Garmisch und konnten dort einen schönen Tag bei tollen Rutschen, Whirlpool, Wellenbad, warmen und kalten Schwimmbecken und Sprungturm erleben. Alle waren begeistert. Ein Dankeschön der Pfarre Imst an die fleißigen Minis für ihren Einsatz während des ganzen Jahres.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.