02.11.2017, 10:22 Uhr

Notfall Erstehilfekurs für Imster Sportvereine

IMST. Im Zuge des der Projektes „Imst bewegt – Sportcoaching der Stadtgemeinde Imst“ organisierte der Sportreferent der Stadtgemeinde Imst Thomas Schatz, BA einen Notfallerstehilfekurs für die Imster Sportvereine.

Notfall- und Sportmediziner Dr. Manfred Müller und Dr. Johannes Müller führten dankenswerter Weise den Kurs durch. Der Kurs gliederte sich in einen theoretischen Teil wo bereits eine Früherkennung für Kreislauf- und Atemstillstanderkennung geschult wurde. Im Anschluss folgte der praktische Teil wo primär die Reanimierung mit Herzdruckmassage, Beatmung und automatischen Defibrillatoren geschult wurde.

21 Schulungsteilnehmer folgten der Einladung des Sportreferenten und konnten somit ihre Ersthelferausbildung vertiefen. Die Stadtgemeinde Imst möchte sich auch beim Roten Kreuz Imst für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten sowie der benötigten Ausrüstung bedanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.