16.10.2014, 09:53 Uhr

Repair Cafés auch im Tiroler Oberland

Silz: Bierwirt |

In Tirol boomen die Repair Cafés. Zwischen Kufstein und Innsbruck, Inzing und dem Brenner starten lokale Initiativen die beliebten Cafés bei denen in gemütlicher Athmosphäre bei KAffee und Kuchen geschraubt und geflickt wird.

Bereits über 600 defekte Elektrogeräte, flickbedürftige Textilien, reparaturbedürftige Fahrräder, Möbel, Uhren, Computer und vieles mehr fanden seit März 2014 ihren weg in eines der Repair Cafés. Neben dem Umweltgedanken ist vor allem ein Umdenken im Umgang mit Dingen ein Ziel der Cafés. Weiters wird das Selbermachen und das gemeinsame Helfen gefördert.

Was in Inzing im Mai bereits sehr gut funktioniert hat, soll nun im Oberland verankert werden. Mit Unterstützung des Tiroler Bildungsforums, des ATM und des Landes Tirol kann motivierten Organisatoren ein Paket an Hilfeleistungen angeboten werden, das von Haftungsübernahme über Werbung und Ausstattungspaketen bis zu Koordinationsleistungen reicht und es wesentlich vereinfach auch in kleinen Gemeinden eines der beliebten Cafés zu veranstalten.

Veranstalter eines Repair Cafés kann jeder werden: Vereine, Gemeinden, Einrichtungen, Personengruppen aber auch engagierte Einzelpersonen

Wer sich nun dafür interessiert, ein Repair Café zu veranstalten, den bieten wir ein am 3.11.2014 um 19:00 Uhr die Möglichkeit bei einem Vernetzungstreffen Informationen einzuholen. Ort der Veranstaltung: Bierwirt, Silz.

Einfach hinkommen, eine kurze Anmeldung unter repaircafe@tsn.at bzw. 0664//88 268 586 wäre aber toll.
0
2 Kommentareausblenden
3.770
Bianca Jenewein aus Hall-Rum | 29.10.2014 | 14:56   Melden
1.346
Michaela Brötz aus Schwaz | 30.10.2014 | 18:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.