10.10.2014, 09:07 Uhr

Santana-Sänger & Brian Auger beim Art Club Fest

Wann? 25.10.2014 20:00 Uhr

Wo? Glenthof, Imst AT
Hammond-Virtuose Brian Auger hat auch den Beinamen "Godfather of Acid Jazz". (Foto: ACI)
Imst: Glenthof | Heuer feiert der Art Club Imst sein 30. Bestandsjubiläum. Standesgemäß wird am 25. Oktober zu einem großen Fest in den Glenthof Imst geladen, wo dem Imster Kulturverein zahlreiche Bands ihre Aufwartung machen.
Als internationaler Gast spielt Brian Auger’s Oblivion Express feat. Alex Ligertwood. Für seine Millionen Fans ist der einzigartige Sound, der seine Wurzeln im Jazz, Rock, Soul und Funk hat, ein unverkennbares Markenzeichen des berühmten Hammond- und Keyboard-Spielers. Mit über 20 Alben und langjähriger Zusammenarbeit mit RCA und Warner Bros., brachte es Brian Auger zu Grammy Nominierungen, zehn Top 100 Platzierungen in den US Billboard Charts, einer Nr. 1 Single und nicht zuletzt den Titel als "Godfather of Acid Jazz". In seinen Projekten spielte er unter anderem mit Eric Burdon, Rod Stewart, Long John Baldry, Julie Driscoll und sogar Jimi Hendrix. Außerdem ist er auf Platten von Künstlern wie the Yardbirds, Eric Clapton, Van Morrison, Eric Burdon und Down to the Bone zu hören. Alex Ligertwood's Stimme ist der ganzen Welt als Stimme von Santana bekannt! 16 Jahre tourte der schottische Rocksänger mit Carlos Santana (u.a. war er auch 1990 beim legendären Santana-Konzert am Imster Stadtplatz dabei) und spielte mehrere Alben mit ihm ein (die allesamt Top-40 Hits wurden). Bereits davor, in den 60ern, spielte Alex Ligertwood mit Jeff Beck und Maggie Bell in deren Band; - und schon in den 70ern für mehrere Jahre mit Brian Auger's Oblivion Express!

Beim Art Club-Jubiläumsfest werden neben Odds & Ends auch vier Imster Bands auftreten, die sich nach jahrelanger Pause wieder für einen Auftritt zusammengefunden haben: Jukebox, Bändhaus, Kurzschluss und Frank’n‘Free. Tickets gibt es im VVK in allen Raiffeisenbanken, Ö-Ticket, Sonnenladele Imst. www.artclubimst.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.