09.10.2014, 09:14 Uhr

Schweizer StA nach mehreren Gerichtsdelikten festgenommen

SÖLDEN Am 08.10.2014 wurde von Beamten der PI Sölden ein 28-jähriger Schweizer festgenommen und in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. Der Mann steht im Verdacht, im Zeitraum vom 28.09. – bis 08.10.2014 mehrere Gerichtsdelikte begangen zu haben. Sie werden ihm Unterkunfts- und Taxischulden in der Höhe von ca 1.000.-- € vorgeworfen. Zudem hat er zwei Fahrräder (Mountainbikes der Marken Genesis und Yakima) unrechtmäßig an sich genommen. Diese Fahrräder wurden sichergestellt und konnten bis jetzt nicht zugeordnet werden. Die Eigentümer werden ersucht, sich bei der PI Sölden unter Tel. 059133-7108 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.