10.09.2014, 00:00 Uhr

“The reloaded Edition“

Den Auftakt zum heurigen Citybeats-Festival macht die Imster Innenstadt am 20. September. Auf der Hauptbühne, am eigens für das Event überdachten Lainplatz-Areal, werden die Castle Mansion Residents, DJ In-Style und MG King, ab 20 Uhr für ausgelassene Stimmung und reichlich Bewegung im Herzen der Innenstadt sorgen. In den fünf teilnehmenden Innenstadt- Lokalen rocken ab 21 Uhr unter anderem die Normalverbraucher, Raise Up, Jay Bano, sowie DJs von Ruhestörung und Subcomm. Als kleines zusätzliches Zuckerl, wird auch die Imster Einkehr, an diesem Abend ihre Pforten für die Partygäste öffnen. Und das Beste kommt wie gewohnt zum Schluss, der Eintritt zum Innenstadt-Event ist frei!
Doch damit nicht genug, denn bereits am 4. Oktober wird das Glenthof-Areal vorübergehend in eine Partymeile verwandelt. Die große Halle wird zur Spielwiese aller LiebhaberInnen des EDM und Electros. Neben einem knackigen DJ Line Up, mit den Drunken Masters erwartet die Partycrowd ein vielfältiges Rahmenprogramm. FreundInnen des Underground-Sounds finden sich heuer im angrenzenden Festzelt, dem 2nd Floor, ein. Dort wird zu groovigen Tunes von House, über Tech House, bis hin zu Techno und Drum’n’Bass abgeshaked. Visuals, FX-Shows und Mapping-Installationen verwöhnen dabei zusätzlich die Sinne und machen das Event zum „Adabei“ des Jahres! VVK-Tickets bei allen Raiffeisen Banken. Infos und Gewinnspiele unter www.facebook.com/citybeatsimst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.