15.03.2017, 10:02 Uhr

Tirol Therme Längenfeld und Raiffeisen verlängern Kooperation

„Wir wollen den eingeschlagenen erfolgreichen Weg im Sinne und auch zum Vorteil der einheimischen Bevölkerung und gemeinsamen Kunden weiterhin gemeinsam beschreiten!“ sind sich GM Bärbel Frey (Aqua Dome Tirol Therme Längenfeld), GL Hannes Gstrein (Raiffeisenbank Längenfeld) und Marketingleiter Walter Haid (Raiffeisenbanken Bezirk Imst) einig. Unter diesem Motto wurde die seit der Aqua Dome-Eröffnung bestehende Kooperation zwischen Aqua Dome Tirol Therme Längenfeld und den Tiroler Raiffeisenbanken vereinbarte Kooperation fortgesetzt. Die Kooperation: Alle Raiffeisen-Karteninhaber erhalten 20 % Ermäßigung auf die Normalpreise der Tageskarten. Raiffeisen-KundInnen brauchen lediglich ihre Raiffeisen-Bankservicekarte (auch VISA, Mastercard) bzw. Raiffeisen Club-Karte oder Junior-Card an der Tageskasse vorzuzeigen und schon steht dem Vergnügen in der Therme nichts mehr im Wege – und das alles zu einem ermäßigten Preis.
„Über 50% unserer Thermengäste kommen aus dem Großraum Tirol und davon wiederum ein Großteil aus dem Tiroler Oberland bzw. Raum Innsbruck,“ zieht GM Bärbel Frey eine sehr erfreuliche Bilanz über einen hohen ‚einheimischen Anteil‘ im Aqua Dome Tirol Therme Längenfeld.
Jährlich ca. 10.000 Raiffeisen-Kunden genießen die erholsame Zeit im Aqua Dome sowie die 20% Ermäßigung mit ihrer Raiffeisen Bank-Karte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.