11.10.2017, 15:24 Uhr

Turbomäßige Lesung mit Thomas Brezina an der NMS Umhausen

Diesen Bericht haben Schülerinnen und Schüler der 3b der NMS Umhausen verfasst:

Viele haben sicher schon irgendwann einmal ein Buch von ihm gelesen oder okidoki im Fernsehen gesehen. Tom Turbo oder die Knickerbockerbande ist wohl fast jedem ein Begriff.
Daher war es für alle Schülerinnen und Schüler sehr spannend, diesen Autor einmal live erleben zu dürfen.

Am Freitag, 6.10.2017, besuchte der bekannte Autor Thomas Brezina die NMS Umhausen – und alle waren begeistert.
Zu Beginn erzählte er aus seinem Leben und dass seine Karriere als Buchautor erst mit 27 Jahren begonnen hatte. Interessant war auch zu erfahren, wie und warum Tom Turbo eigentlich entstanden ist, da viele dieses Buch und die dazugehörende Fernsehsendung kennen.
Auch aus seinem Buch über die Knickerbockerbande las Brezina eine spannende Stelle vor, bevor er Fragen der Schülerinnen und Schüler beantwortete.
Erstaunt waren wohl viele, als sie erfuhren, dass während seiner Schulzeit Deutsch nicht zu seinen Lieblingsfächern gehört hatte und dass er sehr häufig mit der Rechtschreibung und der Zeichensetzung auf Kriegsfuß gestanden war.
Natürlich gab es zum Abschluss auch Autogramme und Klassenfotos wurden gemacht.
Da die Eltern eines Schülers Thomas Brezina persönlich kennen, war es überhaupt erst möglich, den gefragten Autor an die NMS Umhausen zu bekommen. Auf alle Fälle war es für alle Schüler und Lehrer ein interessanter und aufschlussreicher Vormittag.

(Dieser Bericht wurde von den Schülerinnen und Schülern der 3b NMS Umhausen geschrieben)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.