26.01.2012, 11:27 Uhr

U11 Eishockeyturnier in Imst

(Foto: IEC)
IMST. Der Imster Eishockeyclub IEC veranstaltete am Sonntag dem 22. Jänner ein U11 Turnier im Rahmen der Tiroler Nachwuchsmeisterschaft.

42 Kinder, darunter erfreulich viele Mädchen aus Ehrwald, Götzens, Imst, Silz und Zirl beteiligten sich am Turnier, wobei die Scorpions aus Imst mit 16 Kindern die mit Abstand größte Gruppe im Teilnehmerfeld stellten. Für das Turnier selbst wurden aus allen Teilnehmern zwei Mannschaften mit jeweils vier Linien gebildet, die dann gegeneinander antraten. Gegenseitiges Kennenlernen und Spaß am Eishockey stehen im Mittelpunkt der U11 Turniere und die Teilnehmer im Alter von ca. 5 bis 11 Jahren waren mit großem Einsatz bei der Sache.

Bei milden Temperaturen und schönem Wetter konnten nicht einmal die altersschwache Anzeigetafel und die defekte Hupe die ausgezeichnete Stimmung trüben. Es wurde notgedrungen improvisiert. Wenn Anzeige und Hupe ausfielen, wurden die Zeiten für die Spielerwechsel und die Drittelenden einfach über die Lautsprecheranlage angesagt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.