08.06.2017, 16:01 Uhr

Verkehrsunfall mit „Fahrerflucht „ und Verletzung im Gemeindegebiet von 6460 Karrösten

Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu
KARRÖSTEN. Eine 17-jährige Frau aus dem Bezirk Imst lenkte ihr Mofa im Gemeindegebiet von Karrösten, auf der Gemeindestraße von Brennbichl in Richtung Bahnhof Imst. In der Rechtskurve vor der Innbrücke kam ihr ein PKW entgegen. Dieser schnitt laut Angaben der Geschädigten dermaßen die Kurve, dass sie nur noch nach rechts neben die Fahrbahn ausweichen habe können. Sie kam dabei zu Sturz und wurde leicht verletzt. Am Mofa entstand leichter Sachschaden. Der PKW–Lenker setzt seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam es nicht.
Laut der Geschädigten handelt es sich beim PKW um einen hellgrauen oder hellblauen Kombi mit „Imster Kennzeichen“ (IM). Um zweckdienliche Hinweise wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.