08.07.2018, 10:07 Uhr

Volle Gassen in Tarrenz

Bereits zum 24. Mal veranstalteten Tårreter Vereine das Gassenfest, das wieder von zahlreichen Gästen besucht wurde. Wie in den Jahren zuvor war der Publikumsmagnet rundum eine gut organisierte Veranstaltung, bei der neben verschiedenster Kulinarik auch für beste musikalische Unterhaltung gesorgt wurde. Von traditionellen Klängen der MK Obernberg über Salvesenklang bis zur einer Stimmungsbombe Stina Gabriel oder den Hitgranaten Bergalarm war für jeden Besucher die richtige Livemusik dabei. Aber auch die Kleinen kamen auf dem Gassenfest nicht zu kurz. Bei dem Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken und Stockbrot-Backen kam keine Langeweile auf. Die insgesamt 18 beteiligten Vereine, unter Koordination von Kulturgemeinderat Jürgen Kiechl, haben wieder ganze Arbeit geleistet. So konnte vom traditionellen Bieranstich durch die Tarrenzer und Imster Bürgermeister Rudolf Köll und Stefan Weirather bis zum Ende des Festes ein gemütlicher Abend verbracht werden.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
306
Mario Juterschnig aus Neunkirchen | 08.07.2018 | 11:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.