23.03.2017, 13:47 Uhr

Vor 20 Jahren …

Vor 20 Jahren …

Ötztal Radmarathom: Chance auf Europa-Teilnahmerekord

Er ist die größte Radtouristikveranstaltung Österreichs und die berühmteste Europas: Der Ötztal Radmarathon. Als gemeinsame Veranstaltung des RRC Innsbruck und des URC Ötztal am 31. August 1997. Man peilt einen neuen Europa-Teilnehmerrekrod an.
1996 gab es gleich zwei Ötztal Radmarathons, man war sich auf Veranstalterseite in die Haare geraten. Die Verwirrung bei vielen begeisterten Pedalrittern war groß. Man verständigte sich auf eine gemeinsame Aktion, wobei abwechselnd ein Verein Veranstalter ist. Den Beginn machen die Funktionäre des RRC (Rodelrennclub Innsbruck). Knauseder: "Unser gemeinsames Ziel ist, den Radmarathon perfekt zu organisieren und zusammenzuarbeiten." Christian Niederstetter (Ötztal Arena): "Auch die Bürgermeister der Orte stehen voll hinter dem Zusammenschluss." Ein Rekord wird angepeilt. Knauseder: "Wenn alle Synergien genützt werden, könnten 2.000 Leute teilnehmen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.