25.09.2014, 14:55 Uhr

Auszeichnungen für Telfer Kraftsportler und Weltmeisterschaft im Rathaussaal!

Freude herrschte beim KVS Telfs über die eben verliehenen Sportehrenzeichen. V.l.: Marko Schneider (Diamant), Jona Wessiak (Diamant), Emanuel Illmer (Gold), Sportreferent Vize-Bgm. Christoph Stock, KSV-Obmann-Stellv. Christian Willard und Obmann Heinz Stroj (Diamant und Gold). (Foto: MG Telfs/Dietrich)

Die Athleten des Kraftsportvereins Telfs wurden von Vize-Bgm. Christoph Stock mit fünf weiteren Gemeinde-Sportehrenzeichen ausgezeichnet. Ab 7. Oktober 2014 finden übrigens im Telfer Rathaussaal die Weltmeisterschaften im Powerlifting und Benchpressing statt, organisiert vom KSV Telfs.

TELFS. Der Telfer Vizebürgermeister Christoph Stock überreichte drei diamantene und zwei goldene Ehrenzeichen für besondere sportliche Leistungen in den Jahren 2013 und 2014: Je eine „Diamantene" erhielten Marko Schneider und Jona Wessiak für 2014 errungene Europameistertitel im Kraftsport, Gold bekam Emanuel Illmer für seinen Österreichischen Meistertitel. Gleich zwei Medaillen – Gold und Diamant – konnte KSV-Obmann Heinz Stroj in Empfang nehmen. Er ist 2013 bzw. 2014 Weltmeister und Österreichischer Meister geworden.

Weltmeisterschaft

Die starken Männer aus Telfs und viele andere Kraftsportler kann man demnächst live erleben: Vom 7. bis 11. Oktober findet in der Marktgemeinde die vom KSV Telfs organisierte Weltmeisterschaft im Powerlifting und Benchpressing statt. Rund 350 Athleten aus zahlreichen europäischen Staaten und den USA werden erwartet.
Jeder, der will, kann die Kraftsportler an den Wettkampftagen zwischen 10 bis 17 Uhr im Telfer Rathaussaal in Aktion erleben. Die Athleten treten in den Bewerben Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben (mit und ohne Equipment) an. Der Eintritt ist frei!
Weitere Infos dazu: http://telfs.com/ksv
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.